Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Webshop der Gesichtsmasken mit Holocaustfotos verkauft kündigt die Schließung an

Eine Website, die sich dem Verkauf von Gesichtsmasken mit Bildern des Holocaust widmet, hat den Verkauf der Masken eingestellt und angekündigt, den Webshop zu schließen.

HolocaustFaceMasks.com hatte Masken vermarktet, die mit berühmten Bildern des Holocaust verziert waren. Eine zeigte ein Kind mit vorgehaltener Waffe und erhobenen Händen und ein Bild von Krematorien in einem Konzentrationslager.

Die Website hat den Verkauf der Artikel offenbar wegen der erhaltenen Gegenreaktion eingestellt.

„Wir haben die Artikel mit den meisten Beschwerden entfernt und unsere anderen Artikel bleiben verfügbar, bis wir die Website am 11. August schließen“, heißt es auf der Homepage.

Die Botschaft verteidigt die Absicht hinter der Website und scheint implizit Juden zu kritisieren, die dagegen protestierten. Der Gründer der Website teilte der Jewish Telegraphic Agency im Juli mit, dass er der Ansicht sei, dass das Erfordernis von Gesichtsmasken zu etwas wie dem Holocaust „oder noch unheimlicher“ führen könne.

Jüdische Verbände haben solche Vergleiche als inakzeptable Trivialisierung des Holocaust bezeichnet.

„Leider und unverständlicherweise wurden viele emotionale Reaktionen auf die ursprünglichen Entwürfe und das Konzept dahinter nicht berücksichtigt“, heißt es in der Nachricht auf der Website.

„Die Reaktion auf die Forderung, dass die Menschen nicht in der Lage sein sollten, ihre Meinung zu äußern, dass Tyrannei im Gange ist, ist problematisch. Diese Reaktion ist besonders problematisch, wenn sie von jenen gemacht wird, die behaupten, die stärksten Assoziationen mit einem der tyrannischsten Ereignisse in der Geschichte der Menschheit zu haben“, teilten die Betreiber der Webseite mit.

IN-Redaktion

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 12/08/2020. Abgelegt unter Welt. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.