Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Botschafter Yakov Hadas-Handelsman: Die Energiewende à la Israel

Gastbeitrag von Botschafter Yakov Hadas-Handelsman über die Erdgasförderung in Israel und die Möglichkeiten überregionaler Kooperation und Verständigung, erschienen im Handelsblatt, am 05.02.14.

Die Förderung israelischen Erdgases hält für Israel selbst und den gesamten Nahen Osten weitreichende Folgen bereit. Die Energierohstoffe im östlichen Mittelmeer sind eine Chance, regionale Konflikte zu überbrücken und überregionale Kooperationen anzustoßen.

Die Mengen werden nicht ausreichen, um aus Israel ein neues Russland oder Katar werden zu lassen. Allerdings kann sich eine auf Erdgas basierende israelische Wirtschaft 150 Jahre lang selbst versorgen – eine drastische Wende, schaut man sich unsere bisherige Importabhängigkeit von fossilen Energieträgern an.

Den vollständigen Artikel finden Sie in der Kategorie Medienbeiträge auf der Webseite der Botschaft unter: http://bit.ly/GastbeitragBotschafter

Botschaft des Staates Israel

 

Von am 06/02/2014. Abgelegt unter Featured,Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.