Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Porträt der Israel Nachrichten

Israels deutsche Stimme – Die Online Zeitung „Israel Nachrichten“ aus Jerusalem.

Im Jahr 1936 gründete Siegfried Blumenthal, ein aus Berlin ausgewanderter jüdischer Journalist in Tel Aviv die deutschsprachige Zeitung „Blumenthals Neueste Nachrichten“. Die Nachfrage danach war groß, da zu Anfang des 20. Jahrhunderts viele Juden aus Deutschland und Österreich in das ehemals britische Mandatsgebiet Palästina kamen und dort Siedlungen und Kibbuze bauten. Die Zahl der Einwanderer Wuchs zudem in Folge der Shoah, als  tausende Juden aus Europa vor den Nazis flüchten mussten. Sie alle konnten häufig kein Hebräisch.

1975 wurde die Redaktion vom Verlag der israelischen Arbeitspartei übernommen, seitdem erschien die Zeitung unter dem Namen Chadashoth Israel („Israel-Nachrichten“). Lange Zeit waren die Leser hauptsächlich Einwanderer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unter den Abonnenten befanden sich aber auch zunehmend deutschsprachige Touristen und Geschäftsreisende, Sprachschüler, Germanistik-Studenten sowie Israel-Interessierte in Europa und anderen Erdteilen. In den 1990er Jahren wurde der Verlag der Israel-Nachrichten an den marokkanischen Verleger George Edri verkauft.

Ausgabe der israel-nachrichten zeitung

Ausgabe der Zeitung Israel-Nachrichten.

Chefredakteurin war bis zum August 2007,  die in Wien geborene und 1939 nach Palästina geflüchtete bekannte Journalistin Alice Schwarz-Gardos. Sie leitete die Zeitung seit 1975 und und galt lange als die älteste Chefredakteurin der Welt.

Ab Anfang der 2000er Jahre, blieben auch die Israel-Nachrichten nicht von der weltweiten Zeitungskrise verschont. Hinzu kam, dass die Leser der Zeitung immer älter wurden und die Auflage von täglich 26.000 Stück auf 1.000 schrumpfte. Als dann auch noch nach dem Ausscheiden von Frau Alice Schwarz-Gardos, von der neuen Redaktionsleitung versäumt wurde ein neues, an eine nachwachsende Leserschaft gerichtetes Konzept für das Blatt zu entwickeln, trug dies endscheident zum Niedergang der einst zu den großen israelischen Tageszeitungen gehörenden Israel-Nachrichten bei.

Seit Anfang 2010 erschien die Zeitung dann nur noch als Wochenblatt. Nachdem der Verleger George Edri, der das Blatt lange Zeit aus eigener Tasche bezuschussen musste, dass Interesse an der Zeitung verlor bedeutete dies nach langem Überlebenskampf das Aus. Die traditionsreichen Israel-Nachrichten wurden im Januar 2011 eingestellt.

Nachdem die Israel-Nachrichten nicht mehr existierten, haben sich 5 Journalisten aus Israel, Europa, Vereinigtes Königreich und den USA zur Jahresmitte 2012 dazu entschlossen, die Israel-Nachrichten „neu“ zu gründen und wieder aufleben zu lassen. Weil wir der Meinung waren und sind, dass eine der traditionsreichsten jüdischen Zeitungen in Israel nicht einfach im „Staub der Zeit“ untergehen und in Vergessenheit geraten darf.

Wir haben uns deshalb entschlossen, die ”Israel Nachrichten” als Online-Zeitung weiterzuführen und nach Rücksprache mit dem früheren Verleger, die Rechte erworben und den Zeitungsverlag “ISRAEL NACHRICHTEN LTD.” gegründet.

Die „Israel Nachrichten“ sind eine International als zivilrechtliche „Non-Profit-Organisation“ anerkannte, legal arbeitende Zeitung, und eine unter der Reg.-Nr.: 08703506 rechtlich eingetragene Firma. Herausgeber der „Israel Nachrichten“ ist Herr Dr. Dean Grunwald, der bei den Behörden des Gründungsstaates unter dem Titel Publisher & Managing-Editor registriert ist.

Die „Israel Nachrichten“, sind ein registriertes 501c(3) nicht-kommerzielles, überparteiliches und unabhängiges Medienunternehmen. Der Name „Israel Nachrichten“ ist in allen Schreibweisen, auf der Grundlage des internationalen Copyright/Urheberrechts gesetzlich geschütztes Markenzeichen und genießt seit dem Jahr 2012, in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter Hinweis auf § 5 Abs. 3 MarkenG Titelschutz.

Im Januar 2012 wurde von der Redaktionsleitung die erste Ausgabe der „Israel Nachrichten“ unter www.israel-nachrichten.com veröffentlicht.

Die Online-Zeitung „Israel Nachrichten“ erscheint seitdem täglich und bietet ihren Lesern Nachrichten, Reportagen, Interviews und Bilder, sowie ein breites Spektrum von Themen wie Politik, Kultur, Gesellschaft, Lifestyle, Business, Community Fragen und Sport. Darüber hinaus präsentiert sie eine Vielzahl von Ansichten aus und über Israel, die für die im Land lebenden Menschen von besonderem Interesse sind.

Zur Zeit arbeiten wir an einem Wiedererscheinen der Israel Nachrichten als Druckausgabe!

Redaktion Israel-Nachrichten.orgZum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie die Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr.


Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2018.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 02/01/2012. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.