Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Netanyahu beschuldigt die Hamas für die Entführung von drei israelischen Jugendlichen

Nachdem mehrere Mitglieder der Terrorgruppe Hamas zu den Palästinensern gehören, die in einer israelischen Militäroperation festgenommen wurden, haben Mitglieder der Hamas drei israelische Jugendliche entführt, sagte Ministerpräsident Benjamin Netanyahu.

Netanjayhu, machte diese Aussage am Sonntag zu Beginn der wöchentlichen Kabinettssitzung. Er sagte, er habe die Hamas nicht in seiner Pressekonferenz am Vorabend genannt, weil man dabei war die Jugendlichen aufzuspüren  um sie nach Hause zu bringen.

Achtzig Palästinenser wurden Samstagnacht in einer Militäraktion festgenommen. Über mehrere palästinensische Städte in der Westbank, einschließlich Hebron und Bethlehem wurde eine Ausgangssperre verhängt.

„Heute Morgen kann ich sagen, was ich gestern vor den umfangreichen verhaftungen von Mitgliedern der Hamas in Judäa und Samaria nicht sagen konnte“, sagte Netanyahu bei der Kabinettssitzung. „Diejenigen, die unserer Jugendlichen entführt haben, waren Mitglieder der Hamas – der gleichen Hamas, mit der Abu Mazen eine Einheitsregierung bildete. Das hat schwerwiegende Folgen.“

Die Jugendlichen, darunter ein Dual-israelisch-amerikanischer Staatsbürger, sind seit Donnerstagabend vermisst. Sie wurden zuletzt gesehen als sie versuchten, von einer Yeshiva High School in Gush Etzion nach Hause zu fahren.

Die vermissten Jugendlichen wurden am Samstag als Gilad Schaar, 16, aus Talmon; Eyal Yifrach, 19, aus Elad und Naftali Frenkel, 16, aus Nof Ayalon, der auch die amerikanische Staatsbürgerschaft besitzt, identifiziert.

Eine massive nationale Suche an der mindestens 2.000 Soldaten beteiligt sind um die Jugendlichen zu finden, ist in vollem Gange. Die Sicherheitskräfte wurden auch mobilisiert um sicherzustellen, dass die Jugendlichen nicht von der Westbank in den Gazastreifen verschleppt werden.

Unter den Verhafteten von Samstagnacht war einem Bericht von Ynet zufolge, auch der hochrangige Hamas-Aktivist Hassan Yousef, ein ehemaliger Sprecher der Hamas, der als einer der geistigen Führer der Organisation bekannt ist. Mehrere Mitglieder des palästinensischen Parlaments, wurden ebenfalls festgenommen.

Israelische Medien berichteten, dass die Polizei am späten Samstagabend kurz nach deren Verschwinden eine Anzeige über die Entführung der Jugendlichen erhielt. Aber das israelische Militär und die Sicherheitsdienste, erst mehrere Stunden später informiert wurden.

Am Samstagabend versammelten sich hunderte Menschen an der Klagemauer, um eine Gebetswache für die sichere Rückkehr der Teenager abzuhalten.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 15/06/2014. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.