World Of Judaica

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter
Home » Entries posted by Christel Wollmann-Fiedler
Stories written by Christel Wollmann-Fiedler

„Ehrfurcht haben vor allem, was Leben heißt“

„Ehrfurcht haben vor allem, was Leben heißt“

Albert Schweitzer und Helene Bresslau gingen 1913 nach Lambarene „Es ist Mitternacht Dr. Schweitzer“ ist der Titel eines Kinofilms von 1952, den der Franzose Andre Haguet, der aus der Ile-de-France…

Meine Gedanken sind bei Hedy: Zum Tod von Hedwig Brenner aus Czernowitz

Meine Gedanken sind bei Hedy: Zum Tod von Hedwig Brenner aus Czernowitz

So manche Nacht kramten wir in Kisten und Kästen in alten Fotos und Dokumenten. Kaum zu glauben, was es da alles zu sehen gab. Erinnerungen gab es bei Hedy viele…

Rezension „Jüdische Tänzerinnen und Musikerinnen“

Rezension „Jüdische Tänzerinnen und Musikerinnen“

Sie alle kennen Sie, die in Czernowitz geborene, in Ploiesti im Erdölgebiet drei Jahrzehnte gewohnte, seit 32 Jahren in Haifa, der 3. Heimat, in der Silver Street, lebende und schreibende.…

Das Haus Buchthal im Westen Berlins in Westend

Das Haus Buchthal im Westen Berlins in Westend

Das Kronprinzenpalais Unter den Linden, im Spätklassizismus gebaut und ins Barocke umgebaut vom königlichen Baudirektor Philipp Gerlach aus Spandau, wurde nach Abdankung des Kaisers 1918 eine Abteilung der Nationalgalerie und…

„Faces of Jerusalem“ im Max Liebermann Haus in Berlin am Pariser Platz

„Faces of Jerusalem“ im Max Liebermann Haus in Berlin am Pariser Platz

Im Jahr 2002 stand ich zum ersten Mal vor den Jüdischen Portraits der Herlinde Koelbl in Stuttgart. In der vhs-photogalerie waren die großen, sehr großen schwarz-weißen Fotos mit Portraits von…

Was macht der Schauspieler Georg Stephan mit Scholem Alejchem?

Was macht der Schauspieler Georg Stephan mit Scholem Alejchem?

Scholem, Solem, Schalom, Shalom, Schulem…, doch eigentlich Schalom Jankew Rabinowitsch und vieles mehr, oder jüdischer Mark Twain, wurde der Humorist und Satiriker Scholem Alejchem aus Perejaslaw bei Kiew mit künstlerischem…

Die Altweiberschlucht in Kiew: Eine Albtraumreise in das Jahr 1941

Die Altweiberschlucht in Kiew: Eine Albtraumreise in das Jahr 1941

Junge Mütter schieben Kinderwagen durch den Park von Babi Jar, Kinder mit Rollern und Fahrrädern begleiten sie, Kinderlachen ist zu hören, fröhlich ist die Stimmung. Die Blätter schimmern gelb-golden, herbstlich…

Angelika Brosig und der Jüdische Friedhof in Schopfloch

Angelika Brosig und der Jüdische Friedhof in Schopfloch

Ein Gespräch mit Angelika Brosig von Christel Wollmann-Fiedler Berlin C.W.-F.: Den Jüdischen Friedhof in Schopfloch habe ich vor Wochen zum ersten Mal besucht und merkte, dass er gut versorgt wird.…

Die „Villa Emma“ in Nonantola: Eine Zuflucht für jüdische Kinder

Die „Villa Emma“ in Nonantola: Eine Zuflucht für jüdische Kinder

Die „Villa Emma“ in Nonantola: Eine Zuflucht für jüdische Kinder und das neue Buch von Klaus Voigt Der Flötenspieler von Ingeborg Hunzinger-Franck aus Berlin wurde im April 2002 im Park…

Die ungleichen Künstlerinnen aus der „Ateliergemeinschaft“ in der Klosterstraße in Berlin

Die ungleichen Künstlerinnen aus der „Ateliergemeinschaft“ in der Klosterstraße in Berlin

Meine Erinnerung an Ottilie Kasper und Ingeborg Hunzinger Die „Ateliergemeinschaft“ in der Klosterstraße 75, in der Mitte Berlins, neben dem „Grauen Kloster“, entstand 1933 durch politische Veränderungen in Deutschland. Der…

Page 1 of 41234