Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter
Home » Entries posted by Christel Wollmann-Fiedler
Stories written by Christel Wollmann-Fiedler

Stalins Order 7161 vor fünfundsiebzig Jahren; Marc Schroeders Zeitzeugenporträts einer Deportation

Stalins Order 7161 vor fünfundsiebzig Jahren; Marc Schroeders Zeitzeugenporträts einer Deportation

Marc Schroeder, den Luxemburger, traf ich zum ersten Mal 2010 in der Stadtpfarrkirche in Hermannstadt/Sibiu bei der feierlichen Verabschiedung des langjährigen Evangelischen Bischofs Dr. D. Klein. Marc fotografierte, ich fotografierte,…

Die Reise des „Wasserzeichens“

Die Reise des „Wasserzeichens“

Oktober 2018, Februar 2019, März 2019, April 2019, Mai 2019 Hermannstadt – Lissabon – Berlin – München – Wien – Jerusalem – Tel Aviv – Haifa – Prag Bereits im…

Rumänien feiert 2019 einhundert Jahre Königin Maria von Rumänien und ihre Urenkelin Prinzessin Maria

Rumänien feiert 2019 einhundert Jahre Königin Maria von Rumänien und ihre Urenkelin Prinzessin Maria

Kaiser und Königshäuser gab es einige in Europa bis zum Ende des 1. Weltkriegs. Mehrere Kaiser und Könige dankten ab, andere blieben. Königliche Hoheiten und Prinzessinnen gibt es noch heute…

Die Synagoge in Hermannstadt/Sibiu Siebenbürgen/Transsilvanien

Die Synagoge in Hermannstadt/Sibiu Siebenbürgen/Transsilvanien

Abgase umnebeln alltäglich die Synagoge von 1899 in der Salzgasse, heute Strada Constututiei in Hermannstadt/Sibiu. Außerhalb der Stadtmauer durften die Juden ihr Gotteshaus bauen. Ein noch immer prächtiges ist es.…

Drei Überlebende des Holocaust wurden am 9. November 2018 in Berlin geehrt

Drei Überlebende des Holocaust wurden am 9. November 2018 in Berlin geehrt

Vor achtzig Jahren, am 9./10 . November 1938 begann die geplante Vernichtung der jüdischen Bevölkerung im Deutschen Reich, der Tschechoslowakei und Österreich. Schlägertrupps der SS zerstörten Geschäfte von jüdischen Inhabern,…

Georg Stephan und Heinrich Heines „Wintermärchen“

Georg Stephan und Heinrich Heines  „Wintermärchen“

Ein Dichter der Romantik, der letzte vielleicht, soll Heinrich Heine gewesen sein. Zur Premiere der 31. Jüdischen Kulturtage 2018 in Berlin stellt Georg Stephan der Schauspieler, Heinrich Heines „Deutschland. Ein…

„Was wäre wenn…“ Ein Buch von Alexander Hausvater

„Was wäre wenn…“ Ein Buch von Alexander Hausvater

Ein großer Briefumschlag aus Rumänien war im Poststapel. Allwöchentlich kommt auf diesem Weg die Hermannstädter Zeitung, doch diesmal war der Umschlag dicker und schwerer. Gespannt war ich beim Öffnen. Ein…

Teddy Kollek: Ein Wiener Junge wird Bürgermeister in Jerusalem

Teddy Kollek: Ein Wiener Junge wird Bürgermeister in Jerusalem

Herbstlich schön ist das Licht über Wien, im Park von Schönbrunn färben sich bunt die Bäume, im Burggarten, dem ehemaligen Hof- und längst vergangenen Kaisergarten verbeugt sich Wolfgang Amadeus Mozart…

133 Jahre Geschichte am Steinplatz in Berlin-Charlottenburg

133 Jahre Geschichte am Steinplatz in Berlin-Charlottenburg

Der Staatsmann Karl Freiherr vom und zum Stein, 1757–1831, gibt dem Platz in Berlin den Namen, seit 1987 steht sein Konterfei auf der Wiese. 1885 wird der Steinplatz in Charlottenburg…

18. Internationales Literaturfestival Berlin, 2018

18. Internationales Literaturfestival Berlin, 2018

Erwin Piscator, der Berliner Theatermann von damals und der Berliner Architekt Fritz Bornemann, schauen noch manches Mal um die Ecke in der Schaperstraße und wundern sich über die Veränderung. Fritz…

Page 1 of 7123Next ›Last »