World Of Judaica

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter
Home » Entries posted by Rolf von Ameln
Stories written by Rolf von Ameln
Rolf von Ameln ist Bestsellerautor und war über 20 Jahre Auslandskorrespondent der in Tel Aviv erschienenen Printausgabe der Israel Nachrichten. Eine Auswahl seiner Bücher finden Sie hier: Von Tel Aviv nach Beirut

Bilder aus verschollenen Kulturen – Königin Shub-Ad schmückt sich: Wie die Nazis Geschichte auslegten

Bilder aus verschollenen Kulturen – Königin Shub-Ad schmückt sich: Wie die Nazis Geschichte auslegten

Am Mittwoch, den 14. Januar 1934 schreibt der „Hannoversche Kurier“ einen geschichtlichen Beitrag, der hier wiedergegeben werden soll: Kostbarkeiten und Kleiderluxus einer orientalischen Fürstin vor 5000 Jahren. Vor fünftausend Jahren,…

Obersturmbannführer Adolf Eichmann auf „Geschäftsreise“ in die deutsche Botschaft zu Rom

Obersturmbannführer Adolf Eichmann auf „Geschäftsreise“ in die deutsche Botschaft zu Rom

Der deutsche Botschafter in Rom, Hans Georg von Mackensen, hatte Probleme. Auf seinem Schreibtisch war ein Brief vom Reichssicherheitshauptamt, Abteilung IV B-4 gelandet, in dem er aufgefordert wurde Möglichkeiten zu…

Zeitgeschichte in den Israel Nachrichten: Die Zionistische Rundschau berichtet im Jahre 1938

Zeitgeschichte in den Israel Nachrichten: Die Zionistische Rundschau berichtet im Jahre 1938

In der Ausgabe der „Zionistischen Rundschau“, Ausgabe vom 4. November 1938; – Wien, finden sich unter anderem mehrere kleine Hinweise und Anmerkungen, was Erez Israel anbetrifft. So zum Beispiel folgender…

Zeitgeschichte in den Israel Nachrichten: Die Vossische Zeitung, Ausgabe Berlin, am Dienstag, 28. Februar 1933

Zeitgeschichte in den Israel Nachrichten: Die Vossische Zeitung, Ausgabe Berlin, am Dienstag, 28. Februar 1933

Dieses sozialdemokratisch orientierte Blatt bezeichnete sich selbst als Berlinische Zeitung von Staats- und gelehrten Sachen/Gegründet 1704. Die Schlagzeile auf der ersten Seite befasst sich mit dem Brand des Deutschen Reichstages…

Der Berliner Süden schreibt am 27. Juli 1944 auf der Titelseite: Meuchelmörder = Selbstbekenntnisse

Der Berliner Süden schreibt am 27. Juli 1944 auf der Titelseite: Meuchelmörder = Selbstbekenntnisse

„Der Berliner Süden“ bezeichnete sich selbst als „Das älteste Heimatblatt“ für die Berliner Verwaltungsbezirke Kreuzberg, Neukölln, Tempelhof und Treptow und tat dem deutschen Volk den nachstehenden Beitrag kund: Meuchelmörder =…

Aus der Geschichte der zivilen Luftfahrt: Abflug zum Kontinent – die Entstehung einer Fluggesellschaft

Aus der Geschichte der zivilen Luftfahrt: Abflug zum Kontinent – die Entstehung einer Fluggesellschaft

Aus dem Tagebuch eines Piloten: „Der folgende Bericht gibt einen lebhaften Eindruck vom Flug einer Handley Page 0/400 vom Kontinent nach London im November des Jahres 1920. Wir verließen Paris…

Die Nazi-Propagandamschine schwört die Bevölkerung auf den kommenden Krieg ein

Die Nazi-Propagandamschine schwört die Bevölkerung auf den kommenden Krieg ein

In der „National Zeitung“, Ausgabe für das Ruhrgebiet, erzählt das Blatt nach einer „wahren“ Begebenheit: Ein Mann namens Merz. Ein Soldatenschicksal… Im kleinen Speisesaal des Hotels Carol geht der Generalquartiermeister…

Die Pariser Tageszeitung berichtet: Der Anschlag auf den Dampfer ‚Paris‘ und eine Ballade

Die Pariser Tageszeitung berichtet: Der Anschlag auf den Dampfer ‚Paris‘ und eine Ballade

In der Ausgabe von Donnerstag, 20. April 1939 schreibt die „Pariser Tageszeitung“ über den Anschlag auf den Dampfer „Paris“: Zwei Todesopfer – Kunstschätze und Aeroplane gerettet – Eine Verhaftung. Eines…

Nazihetze und Lügen in der Berliner Ausgabe des „Angriff“ am Freitag, den 24. März 1933

Nazihetze und Lügen in der Berliner Ausgabe des „Angriff“ am Freitag, den 24. März 1933

Auf der Titelseite beschäftigt sich „Der Angriff“ mit „internationalen“ Pressestimmen, die von den Schriftleitern wohl „erfunden“ wurden? Lobhudeleien auf Hitler quer durch Europa und den USA. Und auf Seite zwei…

Aus der Geschichte der militärischen Luftfahrt: Operation Black Buck – Erinnerung an den Falkland-Krieg

Aus der Geschichte der militärischen Luftfahrt: Operation Black Buck – Erinnerung an den Falkland-Krieg

Die Argentinier erkannten recht schnell, dass es den Engländern mit den Falkland-Inseln ernst meinten. Ende April des Jahres 1982 war bereits ein Schiff mit einer Kampfgruppe der Royal Navy nach…

Page 1 of 27123Next ›Last »