Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter
Home » Entries posted by Rolf von Ameln
Stories written by Rolf von Ameln
Rolf von Ameln ist Bestsellerautor und war über 20 Jahre Auslandskorrespondent der in Tel Aviv erschienenen Printausgabe der Israel Nachrichten. Eine Auswahl seiner Bücher finden Sie hier: Von Tel Aviv nach Beirut

Was der Antisemit Hitler in „Mein Kampf“ über die Juden dachte und schrieb

Was der Antisemit Hitler in „Mein Kampf“ über die Juden dachte und schrieb

Noch in Landsberg, als Hitler nach seinem Putschversuch im Gefängnis war, schrieb er in seinem antisemitischen Buch „Mein Kampf“ unter anderem eine Hetzschrift gegen die in Deutschland und Europa lebenden…

„Völkischer Beobachter“ schreibt am Montag, 16. September 1935 über die Presse

„Völkischer Beobachter“ schreibt am Montag, 16. September 1935 über die Presse

Der deutsche Journalismus von allen Schädlingen gesäubert, Reichspressechef Dr. Dietrich auf dem Parteikongreß: In seiner Rede führte der Reichspressechef der NSDAP unter anderem aus: „Wir fordern den gesetzlichen Kampf gegen…

Was das Nazi-Regime über die Vereinigten Staaten von Amerika dachte und berichtete

Was das Nazi-Regime über die Vereinigten Staaten von Amerika dachte und berichtete

Das Bild, das sich die Nationalsozialisten von Amerika machte, war voller Widersprüche; Zustimmung und Hochachtung wechselten sich mit Ablehnung und Verachtung ab. Nach der Kriegserklärung Nazi-Deutschlands an die USA im…

Der ganz „normale Wahnsinn“ im Reich der Nationalsozialisten: So sah der Alltag aus

Der ganz „normale Wahnsinn“ im Reich der Nationalsozialisten: So sah der Alltag aus

Der „Daily Telegraph“ schrieb am 1.2.1934: Ein Jahr Hitler. Heute muß anerkannt werden, daß in Deutschland ein starker und entschlossener Reiter fest im Sattel sitzt, ein Mann, der sich seines…

Der Reichsparteitag aus Sicht eines finnischen Beobachters

Der Reichsparteitag aus Sicht eines finnischen Beobachters

Auf Einladung der Reichsschrifttumkammer besuche der finnische Schriftsteller Olavi Paavolainen im Jahre 1936 den Reichsparteitag in Nürnberg. Noch am Ende desselben Jahres erschien in Finnland sein Buch „Kolmannen Valtukannan Vieraana“.…

Deutschland im Zweiten Weltkrieg: Sturmfahrt auf Lemberg

Deutschland im Zweiten Weltkrieg: Sturmfahrt auf Lemberg

„Beiderseits Przemysl vorstoßend wurden Sambor und Jaworow genommen und mit vorgeworfenen Abteilungen Lemberg erreicht“. „Lemberg ergab sich gestern den bereits im Abmarsch befindlichen deutschen Truppen. Übergabeverhandlungen sind im Einvernehmen mit…

18 Tage Weltgeschichte: Die größten Lügenmärchen des Nazi-Regimes

18 Tage Weltgeschichte: Die größten Lügenmärchen des Nazi-Regimes

Ein gewisser Karl Fischer, der dem Oberkommando der Wehrmacht angehörte schrieb eine der besten Lügengeschichten, die dem Reich Adolf Hitlers dienten: Streift uns auch jetzt, in diesen letzten Tagen des…

Lügen und Propaganda waren der Alltag im Reich der Nationalsozialisten

Lügen und Propaganda waren der Alltag im Reich der Nationalsozialisten

Die „Dortmunder Zeitung“ schreibt am Dienstag, den 20. Juli 1937 unter anderem: Aus Groß Dortmund, die Regierung greift durch: Zurückziehung der „Barmherzigen Brüder“ aus dem Dortmunder Brüder-Krankenhaus. Die in den…

Was die „Deutschen Informationen“ am 12. Oktober 1937 schrieben

Was die „Deutschen Informationen“ am 12. Oktober 1937 schrieben

Frankreich und England sollen ihre Kolonien hergeben; – die „Deutschen Informationen“ schreiben: Die nationalsozialistische Presse wird in ihrer neuen Kolonialpropaganda immer deutlicher. Die folgenden Zitate aus den letzten Tagen zeigen,…

Ende des Jahres 1939: Ethnische „Flurbereinigung“ der Nationalsozialisten in Polen

Ende des Jahres 1939: Ethnische „Flurbereinigung“ der Nationalsozialisten in Polen

Für das Nazi-Regime wie auch für einen großen Teil der Eliten des Reichs stand außer Frage, dass der Eroberung anderer Länder deren langfristige Umgestaltung folgen sollte. Blieb dies in den…

Page 1 of 31123Next ›Last »