World Of Judaica

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter
Home » Entries posted by Rolf von Ameln
Stories written by Rolf von Ameln
Rolf von Ameln ist Bestsellerautor und war über 20 Jahre Auslandskorrespondent der in Tel Aviv erschienenen Printausgabe der Israel Nachrichten. Eine Auswahl seiner Bücher finden Sie hier: Von Tel Aviv nach Beirut

Als die Nazis noch keine Zwangsarbeiter rekrutierten: Die deutsche Jugend als kostenlose Arbeitskräfte

Als die Nazis noch keine Zwangsarbeiter rekrutierten: Die deutsche Jugend als kostenlose Arbeitskräfte

Die „National Zeitung“ schreibt am 13. Januar 1937 in seinem Beilageteil „Junge Nation“, Amtliches Nachrichtenblatt der Hitlerjugend, Gebiet Ruhr folgenden Artikel: Landdienst ist Ehrendienst am Volk. Im Dezember sind sie…

Zeitgeschichte in den Israel Nachrichten: Die „National Zeitung“ berichtet über Verbrechen

Zeitgeschichte in den Israel Nachrichten: Die „National Zeitung“ berichtet über Verbrechen

In der Ausgabe von Mittwoch, 13. Januar 1937 befasst sich die „National Zeitung“ mit den Themen in- und ausländische Verbrechen. Die „Schriftleitung“ beginnt mit dem Titel „Bluttat in Berlin R.“…

Alltagsleben im Hitler-Reich: Was die National Zeitung am 13. Januar 1937 zu berichten wusste

Alltagsleben im Hitler-Reich: Was die National Zeitung am 13. Januar 1937 zu berichten wusste

Die „National Zeitung“ für den Großraum Essen im Ruhrgebiet titelte am Mittwoch, 13. Januar 1937: Pg. (Parteigenosse) Görings Ehrentag. Kundgebungen herzlicher Verehrung. Göring vor der SA-Wachstandarte „Feldherrnhalle“ und seinen Mitarbeitern.…

Berlin als Welthauptstadt: Die größenwahnsinnigen Pläne des Adolf Hitler

Berlin als Welthauptstadt: Die größenwahnsinnigen Pläne des Adolf Hitler

Adolf Hitler wollte Berlin in die „Welthauptstadt Germania“ umwandeln, die Hauptstadt des „Dritten Reiches“ sollte zum Nabel der Welt werden. Noch im März des Jahres 1942 tönte der Jahrhundertmörder: „Berlin…

Kim Jong Un und Donald Trump: Zwei Sturköpfe die nicht wissen was sie tun

Kim Jong Un und Donald Trump: Zwei Sturköpfe die nicht wissen was sie tun

Jedes Jahr im Monat August läuft in Südkorea ein militärisches Spektakel ab, denn unweit der gemeinsamen Grenze am 38. Breitengrad feuert die Allianz aus Südkoreanern und Amerikanern mit ihrer Artillerie…

Alltag im Reich Adolf Hitlers: Die Berliner Morgenpost berichtet am Mittwoch, 15. Juni 1938

Alltag im Reich Adolf Hitlers: Die Berliner Morgenpost berichtet am Mittwoch, 15. Juni 1938

Das Blatt titelte an diesem Tag: Der Neubau Berlins hat begonnen. Der Führer legte den Grundstein. Dass Albert Speer vorher jüdische Mitbürger „auf die Straße“ gesetzt und deren Wohnungen abgerissen…

Die Sorgen der österreichischen Juden in Wien im November 1938: Politisches Maximum, praktisches Minimum

Die Sorgen der österreichischen Juden in Wien im November 1938: Politisches Maximum, praktisches Minimum

So schrieb es die „Zionistische Rundschau“ bereits am 4. November 1938 vor dem Nazi-Pogrom: Die Veröffentlichung des neuen Schedulde durch die englische Regierung hat uns von der großen Unruhe befreit,…

Bilder aus verschollenen Kulturen – Königin Shub-Ad schmückt sich: Wie die Nazis Geschichte auslegten

Bilder aus verschollenen Kulturen – Königin Shub-Ad schmückt sich: Wie die Nazis Geschichte auslegten

Am Mittwoch, den 14. Januar 1934 schreibt der „Hannoversche Kurier“ einen geschichtlichen Beitrag, der hier wiedergegeben werden soll: Kostbarkeiten und Kleiderluxus einer orientalischen Fürstin vor 5000 Jahren. Vor fünftausend Jahren,…

Obersturmbannführer Adolf Eichmann auf „Geschäftsreise“ in die deutsche Botschaft zu Rom

Obersturmbannführer Adolf Eichmann auf „Geschäftsreise“ in die deutsche Botschaft zu Rom

Der deutsche Botschafter in Rom, Hans Georg von Mackensen, hatte Probleme. Auf seinem Schreibtisch war ein Brief vom Reichssicherheitshauptamt, Abteilung IV B-4 gelandet, in dem er aufgefordert wurde Möglichkeiten zu…

Zeitgeschichte in den Israel Nachrichten: Die Zionistische Rundschau berichtet im Jahre 1938

Zeitgeschichte in den Israel Nachrichten: Die Zionistische Rundschau berichtet im Jahre 1938

In der Ausgabe der „Zionistischen Rundschau“, Ausgabe vom 4. November 1938; – Wien, finden sich unter anderem mehrere kleine Hinweise und Anmerkungen, was Erez Israel anbetrifft. So zum Beispiel folgender…

Page 1 of 28123Next ›Last »