Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter
Home » Archives by category » Europa (Page 3)

Niederländische Eisenbahn zahlt Wiedergutmachung für Nachkommen von Juden die in Nazi-Lager transportiert wurden

Niederländische Eisenbahn zahlt Wiedergutmachung für Nachkommen von Juden die in Nazi-Lager transportiert wurden

„Für mich bedeutet das, dass die Niederländische Bahn erkennt, dass das Leid vieler Juden nicht zu Ende ist“, sagte Salo Muller. Die niederländische nationale Eisenbahngesellschaft Nederlandse Spoorwegen (NS) hat zugestimmt,…

Umfrage: 43% der niederländischen Juden verbergen ihre Identität

Umfrage: 43% der niederländischen Juden verbergen ihre Identität

Viele Juden in den Niederlanden fürchten sich als Juden zu entlarven, dass geht aus einer Umfrage des niederländischen Programms für aktuelle Angelegenheiten „EenVandaag“ in Absprache mit dem Zentraljüdischen Beirat der…

Israelische TV-Reporterin in Berlin von arabischen Jugendlichen angegriffen

Israelische TV-Reporterin in Berlin von arabischen Jugendlichen angegriffen

Am Sonntag wurde in Berlin-Neukölln eine Journalistin des israelischen Fernsehsender KAN von mehreren arabisch aussehenden Jugendlichen belästigt und mit Böllern beworfen. Der Angriff ereignete sich, während sie auf Hebräisch einen…

Israels Minister Erdan sprach auf dem Deutschen Israelkongress in Frankfurt

Israels Minister Erdan sprach auf dem Deutschen Israelkongress in Frankfurt

Der israelische Minister für strategische Angelegenheiten, Gilad Erdan, hielt am Sonntag auf dem Deutschen Israelkongress in Frankfurt, Europas größter pro-israelischer Konferenz mit über 3.000 Teilnehmern, eine Rede. Die Rede fand…

Die B’nai B’rith Frankfurt Schönstädt Loge ehrt Prof. Dr. Manfred Lämmer

Die B’nai B’rith Frankfurt Schönstädt Loge ehrt Prof. Dr. Manfred Lämmer

So gut wie nicht zu ersetzen und höchst politisch Die B’nai B’rith Frankfurt Schönstädt Loge ehrt Prof. Dr. Manfred Lämmer. Frankfurts Bürgermeister Uwe Becker verlangt: Deutschland und Europa müssen sich…

Drei Überlebende des Holocaust wurden am 9. November 2018 in Berlin geehrt

Drei Überlebende des Holocaust wurden am 9. November 2018 in Berlin geehrt

Vor achtzig Jahren, am 9./10 . November 1938 begann die geplante Vernichtung der jüdischen Bevölkerung im Deutschen Reich, der Tschechoslowakei und Österreich. Schlägertrupps der SS zerstörten Geschäfte von jüdischen Inhabern,…

Trier als Shtettl

Trier als Shtettl

Am 18. November lud die Synagogengemeine Trier erstmals zu einem „Tag der offenen Tür“ in ihre Räumlichkeiten in der Kaiserstraße. Schon seit mehr als 60 Jahren steht die neue Trierer…

Umfrage: Trotz des zunehmendem Antisemitismus wollen europäischen Juden vorerst bleiben

Umfrage: Trotz des zunehmendem Antisemitismus wollen europäischen Juden vorerst bleiben

Trotz des zunehmenden Antisemitismus haben europäische Juden, die sich im östlichen als auch im westlichen Teil des Kontinents sicherer fühlen, keine Pläne für eine baldige Auswanderung. Dies geht aus einer…

Wiedersehen nach 70 Jahren: Jüdin trifft Sohn des Ehepaares das sie versteckt hielt

Wiedersehen nach 70 Jahren: Jüdin trifft Sohn des Ehepaares das sie versteckt hielt

Ein pensionierter Lehrer aus den Ardennen fand über Facebook Messenger das jüdische Mädchen, das seine Eltern während des Zweiten Weltkriegs versteckt hatten. Sie trafen sich 70 Jahre nach der Befreiung…

Georg Stephan und Heinrich Heines „Wintermärchen“

Georg Stephan und Heinrich Heines  „Wintermärchen“

Ein Dichter der Romantik, der letzte vielleicht, soll Heinrich Heine gewesen sein. Zur Premiere der 31. Jüdischen Kulturtage 2018 in Berlin stellt Georg Stephan der Schauspieler, Heinrich Heines „Deutschland. Ein…