Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter
Home » Archives by category » Veranstaltungen

Diskussion „Polnische Perspektiven auf ’68: Märzunruhen“

Diskussion „Polnische Perspektiven auf ’68: Märzunruhen“

»Polnische Perspektiven auf ’68: Märzunruhen« Diskussion in der Reihe »’68 NOW: Kyïv – Frankfurt (Oder) – Berlin« Unter dem Titel »Polnische Perspektiven auf ’68: Märzunruhen« diskutieren die Journalistin Lidia Drozdzynski,…

Retrospektive Ruth Rebecca Fischer-Beglückter mit Werken zur Reichspogromnacht

Retrospektive Ruth Rebecca Fischer-Beglückter mit Werken zur Reichspogromnacht

Retrospektive Ruth Rebecca Fischer-Beglückter mit Werken zur Reichspogromnacht Ruth Rebecca Fischer-Beglückter Vernissage: 7. November 2018, 19 Uhr Ausstellungszeit: 8. – 26. November 2018, s.u. Synagogen-Gemeinde Köln, Roonstraße 50, 50674 Köln…

Neue Allianzen: Wie gelingt jüdisch-muslimischer Dialog?

Neue Allianzen: Wie gelingt jüdisch-muslimischer Dialog?

Neue Allianzen: Wie gelingt jüdisch-muslimischer Dialog? Diskussion im Rahmen des Jüdischen Zukunftskongresses Im Mittelpunkt der Diskussion zu den Möglichkeiten eines jüdisch-muslimischen Dialogs am 6. November in der W. Michael Blumenthal…

Filmvorführung im Rahmen der Jüdischen Filmtage 2018

Filmvorführung im Rahmen der Jüdischen Filmtage 2018

Im Rahmen der Jüdischen Filmtage 2018 zeigt das Eintracht Frankfurt Museum in Kooperation mit Makkabi Frankfurt e.V. und der Jüdischen Gemeinde Ffm am 29. Oktober 2018 den Film „GAZA SURF…

Ausstellung: „Sieben Kisten mit jüdischem Material“

Ausstellung: „Sieben Kisten mit jüdischem Material“

„Sieben Kisten mit jüdischem Material“ Von Raub und Wiederentdeckung 1938 bis heute Eröffnung: MO | 05.11.2018 | 19:00 Laufzeit: 06.11.2018―01.05.2019 Als zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Bayern zahlreiche Jüdinnen…

Ariella-Verlag: Einladung zur Signierstunde auf der FFM-Buchmesse

Ariella-Verlag: Einladung zur Signierstunde auf der FFM-Buchmesse

Der Ariella Verlag aus Berlin lädt alle interessierten zur Signierstunde am Sonntag, 14.Oktober, 11:00Uhr; in Halle 3.0, Stand C51, der Frankfurter Buchmesse ein. Ben Gershon wird sein Buch „Jewy Louis…

Archivmaterial der jüdischen Gemeinden aus Bayern soll künftig öffentlich zugänglich sein

Archivmaterial der jüdischen Gemeinden aus Bayern soll künftig öffentlich  zugänglich sein

Bayerns Antisemitismusbeauftragter will Archivmaterial der jüdischen Gemeinden aus Israel künftig Nutzern in Bayern zugänglich machen – Israels Generalkonsulin Sandra Simovich und Bernhard Purin vom Jüdische Museum München unterstützen sein Anliegen…

Die jüdische Sportbewegung im nationalsozialistischen Deutschland

Die jüdische Sportbewegung im nationalsozialistischen Deutschland

Symposium und Konzert Die jüdische Sportbewegung im nationalsozialistischen Deutschland 80 Jahre nach der Zerschlagung der jüdischen Sportbewegung widmet sich ein Symposium am 9. Oktober im Jüdischen Museum Berlin der sozialen…

Sonderausstellung: „Die Cahns“ zwischen Integration und Verfolgung

Sonderausstellung: „Die Cahns“ zwischen Integration und Verfolgung

Zwischen Integration und Verfolgung: Ab dem 6. Oktober 2018 erzählen der Heimatverein Hattingen/Ruhr und das Stadtarchiv Hattingen in der Sonderausstellung „Die Cahns. Eine jüdische Familie in Hattingen“ im Museum im…

Vortrag von Michael Sfard: Streitsache Jerusalem

Vortrag von Michael Sfard: Streitsache Jerusalem

Vortrag im Begleitprogramm »Welcome to Jerusalem« Michael Sfard: Streitsache Jerusalem Geboren und aufgewachsen in Jerusalem, ist Michael Sfard heute einer der führenden Menschenrechtsanwälte Israels. Der »Kampf für Menschenrechte in israelischen…

Page 1 of 212