Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter
Home » 2014 » Oktober » 30

Ministerpräsident Netanyahu zur Sicherheitslage in Jerusalem

Ministerpräsident Netanyahu zur Sicherheitslage in Jerusalem

Ministerpräsident Benjamin Netanyahu berief heute Morgen (30.10.14) eine Diskussionsrunde zur Sicherheitslage in Jerusalem ein. Hintergrund ist der Terroranschlag, bei dem gestern Abend Rabbiner Yehuda Glick erschossen wurde. An der Diskussion…

Präsidenten-Konferenz will das der US-Beamte der Netanyahu beleidigt hat ‚zur Rechenschaft gezogen‘ wird

Präsidenten-Konferenz will das der US-Beamte der Netanyahu beleidigt hat ‚zur Rechenschaft gezogen‘ wird

Die Conference of Presidents of Major American Jewish Organizations hat das Weiße Haus aufgefordert, einen anonymen Beamten „zur Rechenschaft zu ziehen“, der Ministerpräsident Benjamin Netanyahu „Feigheit“ unterstellt hatte. „Wir bitten…

Abbas nennt Schliessung des Tempelberg ‚Kriegserklärung‘

Abbas nennt Schliessung des Tempelberg ‚Kriegserklärung‘

Israel hat den Tempelberg im Zuge der versuchten Ermordung eines israelischen Aktivisten, für muslimische und jüdische Gläubige, sowie für nichtjüdische Besucher geschlossen. Palästinenserpräsident Mahmud Abbas nannte die Schließung der heiligen…

Israelische Beamte warnen europäische Kollegen vor Dschihadisten

Israelische Beamte warnen europäische Kollegen vor Dschihadisten

Israelische Diplomaten sagten ihren europäischen Kollegen, dass sie sich wegen der Dschihadisten Sorgen um die Sicherheit von Juden in Europa machen. Das Thema wurde Anfang dieser Woche während des achten…

Treffen von Beratern für nationale Sicherheit aus Israel und den USA findet inmitten von Spannungen statt

Treffen von Beratern für nationale Sicherheit aus Israel und den USA findet inmitten von Spannungen statt

Die Treffen der amerikanischen und israelischen nationalen Sicherheitsberater zeigt, dass ein „beispielloses Niveau“ in der Sicherheitszusammenarbeit beider Länder besteht, heißt es in einer Erklärung aus dem Weißen Haus. Die Ankündigung…

SodaStream hat seine Fabrik im Westjordanland geschlossen

SodaStream hat seine Fabrik im Westjordanland geschlossen

Die israelische Firma SodaStream, die in der Vergangenheit mehrfach das Ziel der Boykott, Desinvestitions- und Sanktionen Bewegung BDS wurde, hat seine Fabrik im Westjordanland geschlossen. Das Unternehmen, das Softdrink-Maschinen für…

Bericht: Attentat auf Rabbi Yehuda Glick

Bericht: Attentat auf Rabbi Yehuda Glick

Auf den Tempelberg-Aktivisten Yehuda Glick, wurde gestern in Jerusalem ein Attentat verübt, er befindet sich in ernstem Zustand in einem Jerusalemer Krankenhaus. Rabbi Yehuda Glick, wurde dreimal in der Brust…

Lapid sagt er werde den Siedlungsbau nicht finanzieren

Lapid sagt er werde den Siedlungsbau nicht finanzieren

Israels Finanzminister Yair Lapid, sagte er würde seine Zustimmung verweigern um Finanzmittel in Westbanksiedlungen zu investieren. Lapid, machte seine Bemerkungen am Mittwoch während einer Ministertagung im Büro des Ministerpräsidenten, über…