Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter
Home » 2016 » Februar

Reisebericht: Alltag in der Presse des Nationalsozialismus

Reisebericht: Alltag in der Presse des Nationalsozialismus

Auf dem Landweg nach Indien; – vor den Toren Kabuls Das Regime in Nazi-Deutschland bemühte sich, mit sogenannten „Auslandsberichten“ von den tatsächlichen Zuständen im Reich abzulenken. In seiner Ausgabe von…

Neuer Botschafter Ägyptens in Israel akkreditiert

Neuer Botschafter Ägyptens in Israel akkreditiert

Nachdem Ägypten seit November 2012 nicht mehr durch einen Botschafter in Israel vertreten war, hieß Präsident Rivlin in seiner Residenz den neuen Botschafter Hazem Ahdy Khairat während einer offiziellen Zeremonie…

Ministerpräsident Netanyahu zur Waffenruhe in Syrien

Ministerpräsident Netanyahu zur Waffenruhe in Syrien

„Wir begrüßen die Bemühungen, eine stabile, langanhaltende und echte Waffenruhe in Syrien zu erreichen. Alles, was das schreckliche Morden dort stoppt, ist wichtig, besonders vom humanitären Standpunkt aus. Aber es…

Israels Botschafter in Deutschland: Den Antisemitimus bringen nicht nur Flüchtlinge mit

Sie riefen „Jude“, schubsten ihn zu Boden, traten auf seine Hand und raubten ihm Telefon und Geldbörse. Der 49-jährige Geschäftsmann aus Frankreich, der zu Jahresbeginn am Fähranleger in Puttgarden überfallen…

Die Wüste Negev – wo die Sonne fast endlos scheint

Die Wüste Negev – wo die Sonne fast endlos scheint

Inmitten der Negev Wüste im Süden Israels, die ca. 60% des Landes ausmacht, wurde schon oft aus dem scheinbar Unmöglichen das Mögliche gemacht. Das Land in dessen Begrünung Ben Gurion…

Israelische Hilfsorganisation „IsraAID“ in Deutschland gegründet

Israelische Hilfsorganisation „IsraAID“ in Deutschland gegründet

Als Reaktion auf die anhaltende Flüchtlingskrise hat sich am 25. Februar der Verein „IsraAid Germany“ gegründet. Ziel des Vereins ist es, die psycho-soziale Betreuung von Flüchtlingen in Deutschland zu verbessern.…

Letzte palästinensische Mitarbeiter verlieren durch BDS ihre Jobs bei SodaStream

Letzte palästinensische Mitarbeiter verlieren durch BDS ihre Jobs bei SodaStream

Die letzten palästinensischen Mitarbeiter von SodaStream, verlieren ihre Arbeit nach dem Umzug des Unternehmens von der Westbank in den Süden Israels. Die letzten 74 Mitarbeiter kamen als Pendler in die…

PA lehnt angeblich iranische Gelder für die Familien von palästinensischen Terroristen ab

PA lehnt angeblich iranische Gelder für die Familien von palästinensischen Terroristen ab

Die Palästinensische Behörde lehnte angeblich eine Ankündigung des Iran ab, nach der die Islamische Republik den Familien getöteter Palästinenser die Terroranschläge gegen Israelis durchführten, Tausende von Dollar zahlen würde. Die…

Israelischer Regierungsminister prognostiziert den Zusammenbruch der PA

Israelischer Regierungsminister prognostiziert den Zusammenbruch der PA

Ein israelischer Minister der Regierung, hat den Zusammenbruch der Palästinensischen Behörde vorhergesagt. „Die Frage ist nicht ob die PA zusammenbricht, sondern wenn sie zusammenbrechen wird“, sagte der Minister für Immigrantion,…

Wachmann in Ma’ale Adumim niedergestochen und schwer verletzt

Wachmann in Ma’ale Adumim niedergestochen und schwer verletzt

Ein 48-jähriger Mann, wurde Donnerstagnacht Opfer einer Messerattacke und ernsthaft verletzt. Der Anschlag ereignete sich am Eingang zu einem Einkaufszentrum in Ma’ale Adumim, im Osten von Jerusalem. Der Mann, der…

Page 1 of 15123Next ›Last »