Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter
Home » 2018 » Februar

Neue „politische Krise“ durch Einberufungsgesetz gefährdet Knesset Koalition

Neue „politische Krise“ durch Einberufungsgesetz gefährdet Knesset Koalition

Das Vereinigte Torah-Judentum (UTJ), Shas und das Mitglied der Knesset Betzalel Smotrich von Habayit HaYehudi drängen auf ein vorgeschlagenes Grundgesetz, dass das Torah-Studium als höchsten Wert im Staat Israel verankern…

Palästinenser: Europäische Union führt Konsultationen über die Anerkennung von „Palästina“

Palästinenser: Europäische Union führt Konsultationen über die Anerkennung von „Palästina“

Eine Reihe von Ländern der Europäischen Union (EU) berate Berichten zufolge die Anerkennung eines palästinensischen Staates, entweder kollektiv oder individuell, wie die Palästinenser behaupten. Der palästinensische Botschafter bei der EU,…

Polnische Delegation in Israel um das umstrittene Holocaust-Gesetz zu diskutieren

Polnische Delegation in Israel um das umstrittene Holocaust-Gesetz zu diskutieren

Eine hochrangige polnische Regierungsdelegation ist am Mittwoch in Israel eingetroffen, um an einem Dialog mit ihren israelischen Amtskollegen teilzunehmen, nachdem ein neues und umstrittenes polnisches Gesetz verabschiedet wurde, das die…

Kirche des Heiligen Grabes nach Protesten wieder geöffnet

Kirche des Heiligen Grabes nach Protesten wieder geöffnet

Die Kirche des Heiligen Grabes in Jerusalem, eine der heiligsten Stätten des Christentums, wurde nach einem dreitägigen Protest von Kirchenführern wiedereröffnet. Die Entscheidung, die Kirche – ein Hauptziel für christliche…

Antisemitismus-Überprüfung in der FPÖ ist „wertlos“

Antisemitismus-Überprüfung in der FPÖ ist „wertlos“

Europäische jüdische Führer reagierten skeptisch auf die interne Überprüfung einer österreichischen rechtsextremen Partei, nach der Entdeckung antisemitischer Texte in ihren verbündeten Gemeinschaften. Der Präsident des Europäischen Jüdischen Kongresses Moshe Kantor…

Sanktionierter iranischer Minister beschuldigt die USA vor dem Menschenrechtsrat

Sanktionierter iranischer Minister beschuldigt die USA vor dem Menschenrechtsrat

Ein iranischer Regierungsminister, der sich Sanktionen wegen Menschenrechtsverletzungen von der EU und der Schweizer ausgesetzt sieht, kritisierte die Politik der USA und Saudi-Arabiens bei der obersten UN-Menschenrechtsorganisation und widersetzte sich…

250 Schülerinnen und Schüler lernen Israel „anders kennen“

250 Schülerinnen und Schüler lernen Israel „anders kennen“

Am Donnerstag hat in der Hochschule Neubrandenburg der Projekt Tag „Israel – Anders kennen lernen“ stattgefunden, zu dem Schülerinnen und Schüler im Alter von 16-18 Jahren aus ganz Mecklenburg-Vorpommern angereist…

Fogel Familie reicht 400 Millionen NIS Klage gegen die PA ein

Fogel Familie reicht 400 Millionen NIS Klage gegen die PA ein

Sieben Jahre nach der Ermordung von fünf Familienmitgliedern der Familie Fogel in Itamar durch arabische Terroristen, verklagt die Familie die Palästinensische Autonomiebehörde als Partei, die für den Anschlag verantwortlich ist.…

Israelische Ärzte implantierten mit 3D-Drucktechnologie hergestellten neuen Knochen

Israelische Ärzte implantierten mit 3D-Drucktechnologie hergestellten neuen Knochen

Chirurgen des Shaarei Tzedek Medical Centers in Jerusalem haben zum ersten Mal 3D-Drucktechnologien eingesetzt, um den Knochen eines Patienten zu vergrößern. Wobei sie die volle Funktion eines Armes mit einer…

Kirchen protestieren gegen gesetzliche Steuerzahlungen

Kirchen protestieren gegen gesetzliche Steuerzahlungen

Die Grabeskirche in Jerusalem blieb für einen zweiten Tag geschlossen, um gegen die Entscheidung der Stadt zu protestieren, Steuern auf Kirchengebäude zu erheben, die keine speziell ausgewiesenen Gebetshäuser sind. Die…

Page 1 of 16123Next ›Last »