Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter
Home » 2018 » Oktober

Das Sicherheits- und Krisenzentrum des EJC bietet der jüdischen Gemeinschaft in Amerika seine Erfahrung und Unterstützung an

Das Sicherheits- und Krisenzentrum des EJC bietet der jüdischen Gemeinschaft in Amerika seine Erfahrung und Unterstützung an

Das Sicherheits- und Krisenzentrum des Europäischen Jüdischen Kongresses (SACC), hat der amerikanischen jüdischen Gemeinschaft im Allgemeinen und der jüdischen Gemeinde in Pittsburgh im Besonderen sein Wissen, seine Erfahrung und sein…

Bericht: Yesha Zivilverwaltung soll erweitert werden

Bericht: Yesha Zivilverwaltung soll erweitert werden

Nach Jahren der Verspätung – und unter der Annahme, dass das Finanzministerium von der Notwendigkeit überzeugt werden kann – wird die Zivilverwaltung in Judäa und Samaria zum ersten Mal erweitert,…

Analyse: Antisemitische Verschwörungstheorien nehmen in der Labour-Partei zu

Analyse: Antisemitische Verschwörungstheorien nehmen in der Labour-Partei zu

ZUSAMMENFASSUNG: Verschwörungstheorien können normalerweise in antisemitischen Umgebungen gefunden werden. Der Gewerkschaftsführer Jeremy Corbyn ist ein terroristischer Sympathisant, Anhänger von Holocaust-Leugnern, Anti-Israel-Hetzer und Teilzeit-Antisemiten. Er hat auch Verschwörungstheorien über Israel gefördert.…

Kommunalwahlen: Stichwahl in Jerusalem, Wahldrama in Beit Shemesh

Kommunalwahlen: Stichwahl in Jerusalem, Wahldrama in Beit Shemesh

Nach monatelangen Wahlkämpfen stehen die Ergebnisse der Kommunalwahlen von Dienstag noch lange nicht fest. Das ist in Jerusalem der Fall, wo die beiden Kandidaten für die Wahl zum Bürgermeister –…

Israel ernennt erste Frau zum Botschafter in Ägypten

Israel ernennt erste Frau zum Botschafter in Ägypten

Das israelische Außenministerium hat Amira Oron zum nächsten israelischen Botschafter in Ägypten ernannt. Dies ist das erste Mal, dass Israel eine Botschafterin in Kairo ernannt hat, seit der Friedensvertrag 1979…

Trotz gemischter Reaktionen besuchte Trump die Synagoge in Pittsburgh

Trotz gemischter Reaktionen besuchte Trump die Synagoge in Pittsburgh

Trotz gemischter Reaktionen kam US-Präsident Donald Trump am Dienstagnachmittag in Pittsburghs Stadtteil Squirrel Hill an, nachdem ein Bewaffneter Judenhasser elf Menschen getötet und sechs weitere bei dem Angriff in der…

Israel verteidigt Trump vor Kritik von Demonstranten in Pittsburghs

Israel verteidigt Trump vor Kritik von Demonstranten in Pittsburghs

Der israelische Abgesandte zu den Gedenkfeierlichkeiten für die Opfer des Pittsburgh-Synagogen-Angriffs sagte, es sei „unfair und falsch“, die Tragödie mit Präsident Donald Trump zu verbinden. Naftali Bennett, Minister für Diaspora-Angelegenheiten,…

Kahlon: Rücktritt der PA von der israelischen Anerkennung ein ‚Großer Fehler‘

Kahlon: Rücktritt der PA von der israelischen Anerkennung ein ‚Großer Fehler‘

Die Palästinensische Autonomiebehörde würde einen „schwerwiegenden Fehler“ begehen, wenn sie tatsächlich die Sicherheitskoordination mit Israel unterbricht und versucht, ihre Anerkennung Israels zurückzunehmen, sagte Finanzminister Moshe Kahlon in einem Radiointerview. „Im…

Ende des Oslo-Abkommen? PA-Rat beendet Anerkennung Israels

Ende des Oslo-Abkommen? PA-Rat beendet Anerkennung Israels

Der palästinensische Zentralrat hat am Montag über einen Antrag abgestimmt, die palästinensische Anerkennung des Staates Israel auszusetzen. Der palästinensische Zentralrat stimmte dafür, die Anerkennung des Staates Israel auszusetzen, bis Israel…

In Europa sind Synagogen wie Festungen geschützt wird dies in den USA jetzt auch so sein?

In Europa sind Synagogen wie Festungen geschützt wird dies in den USA jetzt auch so sein?

Wird die Sicherheit in den amerikanischen jüdischen Einrichtungen jetzt die von Europa mit Polizeischutz, bewaffneten Wachen, Panikräumen und sterilen Zonen in Synagogen widerspiegeln? Es ist eine Möglichkeit, die ernsthafter diskutiert…

Page 1 of 20123Next ›Last »