Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter
Home » 2019 » Mai » 15

Netanyahus Problem: Niemand will als Erster den Koalitionsvertrag unterschreiben

Netanyahus Problem: Niemand will als Erster den Koalitionsvertrag unterschreiben

Premierminister Binyamin Netanyahu wurde am Montag von Präsident Reuven Rivlin eine zweiwöchige Regierungsverlängerung zugestanden, doch die Verhandlungen seien ins Stocken geraten, teilten Likud-Insider mit – denn keine Partei will einen…

Über 10.000 Palästinenser randalieren an der Gaza-Grenze

Über 10.000 Palästinenser randalieren an der Gaza-Grenze

Rund 10.000 arabische Randalierer verbrennen Reifen und werfen Steine ​​an mehreren Stellen entlang der Grenze des Gazastreifens zu Israel, teilte ein IDF-Sprecher mit. Es wurde mit Gewalt gerechnet, da der…

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten: Abschiebungsorte. Folge 1

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten: Abschiebungsorte. Folge 1

Bis zum Beginn des Zweiten Weltkrieges mit dem Überfall der Wehrmacht auf Polen, versuchten die „gleichgeschalteten“ deutschen Nazi-Behörden den Auswanderungsdruck auf die deutschen sowie die aus Österreich stammenden Juden ständig…

Hacker-Angriff auf den israelischen Eurovision-Webcast: Warnung vor Raketenangriff

Hacker-Angriff auf den israelischen Eurovision-Webcast: Warnung vor Raketenangriff

Der Webcast des israelischen öffentlich-rechtlichen Senders Kan zum Eurovision Song Contest in Tel Aviv, wurde am Dienstagabend kurz unterbrochen. Auf dem Bildschirm erschien stattdessen ein gefälschtes IDF-Logo, mit der Warnung…

Die klügste Art der Lüge: Israel zukünftiger Verbrechen zu beschuldigen

Die klügste Art der Lüge: Israel zukünftiger Verbrechen zu beschuldigen

ZUSAMMENFASSUNG: Ein Instrument der verbalen Dämonisierung, das für Israel äußerst schwierig zu bekämpfen ist, sind Vorwürfe von Verbrechen, die es angeblich in Zukunft begehen wird. Dies ist weitaus schwieriger zu…

Lauder: Polen sollten Antisemitismus eindeutig verurteilen

Lauder: Polen sollten Antisemitismus eindeutig verurteilen

Polens religiöse und politische Führer sollten das antisemitische Verhalten nach einer Reihe von beunruhigenden Ereignissen im Land eindeutig verurteilen, schrieb der Leiter des Jüdischen Weltkongresses am Mittwoch. Ronald S. Lauder…

Neue Daten belegen israelischen Bauboom in Judäa und Samaria

Neue Daten belegen israelischen Bauboom in Judäa und Samaria

Nach offiziellen Angaben von The Associated Press könnte der „Trump-Effekt“ für den israelischen Wohnungs- und Straßenbau in Judäa und Samaria ein echtes Phänomen sein. Während die neuen israelischen Zahlen, die…

Schweden: Ältere jüdische Frau niedergestochen und schwer verletzt

Schweden: Ältere jüdische Frau niedergestochen und schwer verletzt

Die Frau des Sekretärs der jüdischen Gemeinde in Helsingborg, Schweden, wurde am Dienstagmorgen auf offener Straße niedergestochen. Die Frau in den 60ern ist in ernstem Zustand. Die Tageszeitung Aftonbladet, zitierte…