Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Israelin die mit Kurden kämpfte von ISIS gefangengenommen

Eine kanadisch-israelische Jüdin, die den kurdischen Kräften in ihrem Kampf gegen den islamischen Staat beigetreten ist, wurde Berichten zufolge von der Dschihad-Gruppe gefangen übernommen.

Über die Gefangennahme von Gillian Rosenberg, 31, und mehreren anderen Kämpferinnen wurde in Blogs und auf islamistischen Webseiten berichtet. Rosenberg wurde den Berichten zufolge, in den letzten Tagen von ISIS Dschihadisten in der Nähe der syrischen Stadt Kobani gefangen genommen.

Israelische Nachrichten- und Sicherheitsdienste haben die Berichte israelischer Medien nicht bestätigt und Israels Außenministerium hat angeblich erst aus den Berichten von der Gefangennahme erfahren.

In einem Interview mit Israel-Radio, dass vor drei Wochen im Irak aufgenommen wurde sagte Rosenberg, dass sie von der kurdischen YPG eine Ausbildung erhiel, um gegen die Dschihad-Gruppe ISIS in Syrien zu kämpfen.

„Sie [die Kurden] sind unsere Brüder. Sie sind gute Menschen. Sie lieben das Leben so wie wir“, sagte Rosenberg in dem Interview.

Rosenberg wanderte im Jahr 2006 von Kanada nach Israel aus und diente als Ausbilder in einer Such- und Rettungseinheit der israelischen Armee.

Im Jahr 2009 wurde Rosenberg von Israel an die Vereinigten Staaten ausgeliefert, wegen ihrer Beteiligung an dem Lotteriegewinnspiel Schema, mit dem meist gezielt ältere Menschen finanziell ausgenommen wurden, berichten die kanadischen jüdischen Nachrichten. Sie verbrachte vier Jahre in einem amerikanischen Gefängnis.

Israelischen Bürgern ist es nicht erlaubt, sogenannte Feindstaaten einschließlich Syrien und Irak zu besuchen. Die Regierung geht hart gegen Israelis vor, die aus den Kämpfen in diesen Ländern zurückkehren.

Redaktion Israel-Nachrichten.orgZum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 30/11/2014. Abgelegt unter Welt. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.