Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Präsident Rivlin dankt Israels Unterstützern in der Diaspora in einer Nachricht zum Unabhängigkeitstag

Israel wird seinen Freunden und Unterstützern im Ausland für immer zu Dank verpflichtet sein, sagte der israelische Staatspräsident Reuven Rivlin am Unabhängigkeitstag in einer Nachricht an die Diasporagemeinden.

„Während wir nach vorne schauen, kennen wir alle die schwierigen Herausforderungen die vor uns liegen, nach innen und außen“, sagt Rivlin, der in seinem ersten Jahr als Präsident ist. „Wir können diese Hindernisse überwinden wie wir es immer getan haben, zusammen, mit gegenseitigem Respekt und Verständnis.“

„Gemeinsam können wir dafür sorgen, dass Israel das Versprechen eines jüdischen und demokratischen Staates erfüllt, mit der Gleichheit und der Freiheit für alle seine Bürger. Das ist meine Hoffnung, mein Gebet und meine Mission und ich weiß, es liegt auch bei Ihnen das sie sich erfüllen“, fügte der Präsident hinzu.

In der Nachricht nannte Rivlin die israelische Unabhängigkeit, „die Erfüllung eines 2000 Jahre alten Traumes.“

Er veröffentlichte auch ein Video auf YouTube, mit dem er Grüße aus Israel zu „Freunden in Israel und auf der ganzen Welt sendet.“

Israel Unabhängigkeitstag beginnt am Mittwoch bei Sonnenuntergang mit einer Zeremonie am Herzlberg in Jerusalem.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 

Von am 22/04/2015. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.