Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Nazi-Propaganda hat lebenslange Auswirkungen auf viele Deutsche

Deutsche, die in den 1930er Jahren aufgewachsen sind, haben eher als ihre jüngeren Landsleute negative Einstellung gegenüber Juden, wie eine neue Studie über Antisemitismus in Deutschland herausfand.

Die Studie die am Montag von amerikanischen und Schweizer Forschern veröffentlicht wurde hat festgestellt, dass antisemitische Ansichten besonders stark unter den Deutschen in Regionen auf dem Land zu finden sind. Ländliche Regionen waren für Antisemitismus bekannt, noch bevor Hitler an die Macht kam, berichtet die Associated Press.

Hitlerjugend in den 1930er Jahren. Foto: Deutsches Bundesarchiv

Hitlerjugend in den 1930er Jahren. Foto: Deutsches Bundesarchiv

Nach Angaben der Forscher, die Umfragen über Antisemitismus in Deutschland in den Jahren 1996 und 2006 durchgeführt haben, zeigten die Ergebnisse, dass die Nazi-Propaganda sehr effektiv war, besonders wenn dadurch bestehende Vorurteile bestätigt wurden.

„Es ist nicht nur so, dass die Nazi-Schulen junge Menschen während ihrer prägenden Jahre zu Mitläufern eines totalitären Regimes erzogen haben. Durch die Art und Weise wie die Erziehung funktionierte wurde auch ihr Geist beeinflusst“, sagte Hans-Joachim Voth von der Universität Zürich, einer der Autoren der Studie der Agentur AP.

„Auffallend ist, dass die auf diese Weise indoktrinierten jungen Menschen auch später diese Erziehung beibehielten“, fügte Voth hinzu.

Das zeigt, dass die Nazi-Propaganda besonders wirksam war, wenn „das gesamte Umfeld in dem Kinder aufwuchsen, schon antisemitisch war.“

„Diese Indoktrination hat ein überraschendes Ausmaß weil sie solange andauert, aber die Art wie sie funktioniert zeigt, das Menschen glauben was ihnen anerzogen wurde.“

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 16/06/2015. Abgelegt unter Europa. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

dreizehn − 3 =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.