Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Polizei: Gemeldeter Versuch eine Frau in Gush Etzion zu überfahren

Eine junge israelische Frau berichtete der Polizei am frühen Freitagnachmittag, dass ein palästinensischer Autofahrer versucht habe, sie an einer Bushaltestelle am Eingang nach Kfar Etzion im Gush Etzion Gebiet von Judäa zu überfahren.

Niemand wurde bei dem Vorfall verletzt.

Der Bericht kommt nur wenige Minuten nachdem die Polizei einen arabischen Mann am Be’er Sheva Hauptbahnhof unter dem Verdacht festgenommen hat, dass er plante einen Terrorangriff zu starten.

Er wurde infolge von nachrichtendienstlichen Informationen verhaftet, obwohl zum Zeitpunkt der Festnahme keine Waffen bei ihm gefunden wurden.

Der Verdächtige wurde zur Vernehmung auf die Polizeistation gebracht.

 

Von am 12/02/2016. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.