Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter
Home » Archives by category » Spiegel der Zeit (Page 3)

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Mörderischer Schriftwechsel 10. und letzte Folge

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Mörderischer Schriftwechsel 10. und letzte Folge

Am 29. Januar 1942 schrieb Billinger, Mitarbeiter im Reichssicherheitshauptamt an Wetzel, Angehöriger im „Ostministerium“: „Alle Maßnahmen zur Judenfrage in den besetzten Ostgebieten sind unter dem Gesichtspunkt zu treffen, dass die…

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Organisation der Mordfabriken, 9. Folge

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Organisation der Mordfabriken, 9. Folge

Am 10. November des Jahres 1941 wurde der SS-Scherge Kurt Eimann, der die ersten Massenerschießungen von geisteskranken Menschen 1939 im westpreußischen Neustadt geleitet hatte, zur Standortkommandantur von Lublin abgeordnet. Am…

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Chronik von Mai bis Juli 1941, Folge 8.

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Chronik von Mai bis Juli 1941, Folge 8.

Nicht nur die jüdische Bevölkerung in Nazi-Deutschland und im besetzten Polen hatte Probleme, sondern auch die Deutschen selbst, was durch diesen chronologischen Ablauf niedergeschrieben werden soll. 1. Mai 1941: Der…

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Aus dem Tagebuch eines Betroffenen 7. Folge

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Aus dem Tagebuch eines Betroffenen 7. Folge

Chaim A. Kaplan führte in der Zeit, als die Nazis das größte Verbrechen an den Juden begingen, das sogenannte „Warschauer Tagebuch“, das hier auszugsweise wiedergegeben wird: 26. Januar 1941: „Heute…

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Vollzugsmeldungen 6. Folge

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Vollzugsmeldungen 6. Folge

Bereits am 4. November des Jahres 1940 hatte Adolf Hitler die Führung der „Großdeutschen Wehrmacht“ im Beisein von Hans Frank, dem Chef des Generalgouvernements, verpflichtet, die politisch vordringlichen Umsiedlungen in…

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Ghetto oder Reservat 5. Folge

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Ghetto oder Reservat 5. Folge

Heinrich Himmler und Reinhard Heydrich beabsichtigten bereits im September des Jahres 1939 alle Juden der ehemaligen polnischen Westprovinzen in ein Gebiet jenseits der Weichsel abzuschieben; – die deutschen, österreichischen und…

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Chronologischer Ablauf von Januar bis April 1940, 4. Teil

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Chronologischer Ablauf von Januar bis April 1940, 4. Teil

Das Jahr 1940 wurde für die deutschen sowie den europäischen Juden durch das Nazi-Regime noch erbarmungsloser durchgeführt. In diesem Beitrag wird versucht, den weiteren Verlauf für die im Titel angegebenen…

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Chronologischer Ablauf von September 1939 bis zum Dezember 1939 Folge 3

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Chronologischer Ablauf von September 1939 bis zum Dezember 1939 Folge 3

Die hier niedergeschriebene Chronik umfasst die in der Titelzeile angeführten Monate, und sie beginnt mit mit der Abriegelung des Ghettos in Lodz, das nach Bestimmen des „Führers“ nun Litzmannstadt hieß.…

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Flurbereinigungen 2. Folge

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten – Flurbereinigungen 2. Folge

Gemessen an den Zielen des Nazi-Regimes scheiterten anfangs alle Deportationsprojekte; – und mehr als Ansätze ihrer Pläne konnten Reinhard Heydrich und Adolf Eichmann nicht verwirklichen: Anstatt 30.000 Zigeuner wurden Ende…

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten: Abschiebungsorte. Folge 1

Beginn der Judenverfolgung im Reich der Nationalsozialisten: Abschiebungsorte. Folge 1

Bis zum Beginn des Zweiten Weltkrieges mit dem Überfall der Wehrmacht auf Polen, versuchten die „gleichgeschalteten“ deutschen Nazi-Behörden den Auswanderungsdruck auf die deutschen sowie die aus Österreich stammenden Juden ständig…