Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter
Home » Posts tagged with » jüdische Diaspora

OP-ED: Sind Beinart und Rogens Aussagen die Schrift an der Wand für das Diaspora-Judentum?

OP-ED: Sind Beinart und Rogens Aussagen die Schrift an der Wand für das Diaspora-Judentum?

Die wichtige Frage bezüglich der empörenden Aussagen dieser beiden US-Juden ist, ob sie darauf hindeuten, wohin das US-Judentum geht. Es wurde viel über Peter Beinarts jüngsten Artikel „Ich glaube nicht…

Präsident Rivlin an das Diaspora-Judentum: „Keine Herausforderung ist zu groß wenn wir zusammenhalten“

Präsident Rivlin an das Diaspora-Judentum: „Keine Herausforderung ist zu groß wenn wir zusammenhalten“

Der israelische Präsident Ruben Rivlin sprach in seiner Eröffnungsrede auf der ersten internationalen Makor Rishon Am Olam-Konferenz, die am Sonntagmorgen live online gestreamt wurde, vor dem Judentum der Diaspora. Rivlin…

Rivlin: Bei jedem Coronavirus-Update beten wir für das Diaspora-Judentum

Rivlin: Bei jedem Coronavirus-Update beten wir für das Diaspora-Judentum

Der israelische Präsident Reuven Rivlin traf sich am Mittwoch mit dem Vorsitzenden der Jewish Agency, Yitzhak Herzog, und erhielt Informationen über die Situation in jüdischen Gemeinden. Am Dienstag sandte Rivlin…

Herzog: Die Kluft zwischen Israel und der Diaspora wird zu einer „historischen Katastrophe“ führen

Herzog: Die Kluft zwischen Israel und der Diaspora wird zu einer „historischen Katastrophe“ führen

Isaac Herzog, Vorsitzender der Jewish Agency, warnte davor, dass die Nichtbeachtung der sich vertiefenden philosophischen Kluft zwischen in Israel aufgewachsenen und in den Vereinigten Staaten aufgewachsenen Juden zu katastrophalen Ergebnissen…

Der Vorsitzende der Jewish Agency warnt vor dem Riss zwischen Israel und der Diaspora

Der Vorsitzende der Jewish Agency warnt vor dem Riss zwischen Israel und der Diaspora

Isaac Herzog, der Vorsitzende der Jewish Agency, betont in einem speziellen Interview mit Israel Hayom, dass die Agentur auch nach 71 Jahren seit der Gründung des Staates Israel, weiterhin für…

Umfrage: 60% der Israelis verstecken ihre Identität im Ausland

Umfrage: 60% der Israelis verstecken ihre Identität im Ausland

Mehr als 60 Prozent der Israelis versuchen zu vermeiden, anderen im Ausland zu sagen woher sie kommen, wie eine Umfrage des Diaspora-Ministeriums zeigt. Die Mehrheit tut dies, weil sie Angst…

Analyse: Das Judentum der Diaspora erreicht ein Ende

Analyse: Das Judentum der Diaspora erreicht ein Ende

Vor der Errichtung Israels wurde das Schicksal von Millionen Juden von den Launen des christlichen Europas und der muslimischen Welt bestimmt. Was sich dramatisch verändert hat, ist, dass es heute…

Kommentar: Israel, das ist genau das was wir sind!

Kommentar: Israel, das ist genau das was wir sind!

Ronald Lauder wäre schlau, von Israels „Nationalstaats“-Gesetz zu lernen, um die jüdische Identität in der verblassenden amerikanischen Diaspora zu stärken, anstatt auf den Seiten der NY Times Tugend zu signalisieren.…

Kommentar: Die Frage der doppelten Loyalität unter Diaspora-Juden

Kommentar: Die Frage der doppelten Loyalität unter Diaspora-Juden

Ist das Etikett der doppelten Loyalität korrekt und wenn ja, ist etwas per se falsch an einer Vielzahl von Zugehörigkeiten oder Sympathien? Die starke Verbindung die die meisten Juden gegenüber…

Kommentar: Verwunderung über Ronald Lauders Israel-Kritik

Kommentar: Verwunderung über Ronald Lauders Israel-Kritik

Ron Lauder kritisiert die israelische Politik für die Pattsituation mit den Arabern und für die Assimilation in der Diaspora, während er die Realitäten in Israel ignoriert, die seine Behauptungen vollständig…

Page 1 of 212