Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Netanyahu unterzog sich operativem Eingriff

Ministerpräsident Binyamin Netanyahu, unterzog sich am Freitagmorgen einer Koloskopie Untersuchung, für die er unter Vollnarkose gesetzt wurde.

Die Untersuchung wurde von Prof. Eran Goldin durchgeführt, dem Direktor der Magen-Chirurgie Abteilung des Shaare Zedek-Krankenhaus in Jerusalem.

Während der Koloskopie wurden bei Netanyahu mehrere Polypen gefunden und konnten erfolgreich vom Arzt entfernt werden.

Netanyahu, wurde dann geweckt und ist wieder in voller Funktion. Er wurde von seinem persönlichen Arzt, Dr. Tzvi Berkovitz begleitet.

Verteidigungsminister Moshe Yaron (Likud), übernahm in dieser Zeit die Amtsgeschäfte für Netanyahu. Was Teil des Standard-Protokoll ist für den Fall, dass der Premierminister krank oder Dienstunfähig ist.

 

Von am 18/12/2015. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.