Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Enorme Hitzewelle verursacht Personenschäden und Waldbrände

Eine extreme Hitzewelle, hat am Sonntag landesweit mehrere Waldbrände und Buschfeuer ausgelöst.

Die Temperaturen erreichten am Sonntanachmittag in Eilat 46°C, damit wurde bisherige Rekord im Monat Mai 1980 mit 45,2°C gebrochen.

In Be’er Sheva wurden 43°C erreicht; in Tiveria (Tiberias), 42°C; in Tel Aviv 40°C und in Jerusalem 36°Celsius.

Eine Hitzewelle dieser Extreme tritt in Israel „alle 10-12 Jahre“ auf, sagte Dr. Amos Porat, der Klimadirektor des Wetterdienstes am Sonntag in den Fernsehnachrichten. Die aktuelle Hitzewelle wird voraussichtlich bis mindestens Dienstagnacht andauern.

Inzwischen hat sich die enorme Hitze als Ursache mehrerer Brände erwiesen, von denen viele bis zur Veröffentlichung des Berichts andauern.

Fünf Brandteams bekämpfen zur Zeit ein Feuer in Rischon LeZion und ein großes Buschfeuer brennt in der Nähe von Kessem. Zwei weitere Brände, wurden aus Petah Tikva und Ayalon gemeldet.

Im Bereich von Beit Shemesh ist es der Feuerwehr gelungen, ein Feuer außerhalb von Luzit im Elah-Tal zu löschen, das nur noch wenige Meter von den Häusern entfernt war. Ein weiteres Feuer brach in der Nähe von Moshav Mata aus, dass von sieben Brandteams und einem Löschflugzeug bekämpft wird. Die Route 435 wurde vorübergehend in beide Richtungen zwischen Etziona und Tzur Hadassah gesperrt.

Ein weiterer Großbrand ist in der Nähe von Abu Ghosh an der Route 1 ausgebrochen, wo sich das Feuer wegen des Windes in Richtung Kiryat Anavim ausbreitet. Ein weiteres Feuer außerhalb von Tzur Hadassah, ist ausgebrannt.

Zwei weitere Brände wurden in offenen Bereichen außerhalb von Haifa entfacht und ein drittes in Neve Sha’anan. Vier Brandteams, bekämpfen ein Feuer außerhalb von Daliyat-Al-Carmel.

Die Hitze stellt auch eine Gefahr für die Gesundheit der Menschen dar: Sanitäter des Magen David Adom (MDA) sind seit dem frühen Sonntagmorgen im Einsatz, um Menschen zu behandeln die unter Atemnot und Kreislaufversagen leiden, oder einen Hitzschlag erlitten haben.

 Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2017.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…



Von am 15/05/2016. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.