Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Ministerium: Arbeitslosenquote niedriger als in Europa und USA

Die Arbeitslosigkeit in Israel lag im Juli bei 4,7 Prozent, dass ist der niedrigste Stand in der Geschichte des Landes, gab das Zentralbüro für Statistik am Montag bekannt.

Der neue Stand, liegt um einen Zehntel Prozentpunkt niedriger als die Arbeitslosenrate im Juni. Die Anwesenheit am Arbeitsplatz hat sich bei 64 Prozent der Arbeiter und Angestellten die 15 Jahre und älter sind, ebenfalls verbessert. Der Statistik zu folge, gab es eine Verbesserung von zwei Zehntel Prozentpunkten im Juli gegenüber dem Vormonat.

Die Arbeitslosenquote in Israel gehört zu den niedrigsten in der westlichen Welt, nach dem Finanzministerium. Einige Ökonomen haben behauptet, dass die von der Statistikbehörde ausgegebenen Zahlen „geschönt“ wären und nicht mehrere Bevölkerungsgruppen umfassen würden. Das mit den Bevölkerungsgruppen kann richtig sein, sagte das Ministerium. Aber auch unter Berücksichtigung der „erweiterten“ Definition der Arbeitslosigkeit, ist Israel immer noch besser dran, als fast alle anderen OECD-Länder.

In Israel, wie in den meisten Ländern, sind „arbeitslose“ Menschen in der Statistik diejenigen, die als aktiv eine Arbeit suchend gezählt werden. Die Statistiken über die Arbeitslosigkeit, enthalten im Allgemeinen keine Personen, die es aufgegeben haben einen Job zu suchen.

Das Wirtschaftsministerium sagt, auch wenn diese Menschen in der Statistik enthalten sind und dadurch die Arbeitslosenquote auf 5,9 Prozent steigen würde, ist Israel noch viel gesünder als die nominale Arbeitslosenquote in den meisten Ländern Europas, und deutlich besser als die „reale“ Rate in den USA, wo eine große Anzahl von Menschen nicht aktiv auf der Suche nach einem Job sind.

In anderen OECD-Ländern, sagt das Ministerium, liegt die Arbeitslosenquote die all diese Faktoren berücksichtigt, zwischen 15 und 20 Prozent.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 22/08/2016. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.