Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

IDF zerstört Gaza Terror Tunnel nach Raketenangriff am Nachmittag

Die IDF sagte, dass Israel am Dienstag Nachmittag einen „Terrortunnel“ im Gazastreifen zerstört habe. Der Tunnel erstreckte sich Hunderte von Metern innerhalb des israelischen und ägyptischen Territoriums.

Laut IDF war der Hamas-Tunnel, der in der Nähe der Grenzübergänge Rafiach und Kerem Shalom zerstört wurde, noch im Bau sei und noch nicht benutzbar gewesen.

Unterdessen starteten palästinensische Terroristen am Dienstagnachmittag eine weitere Salve von Raketen nach Südisrael, Stunden nachdem sie mehr als 25 Mörsergranaten über die Grenze abgefeuert hatten.

Mehrere der Raketen wurden vom Anti-Raketen-System Iron Dome abgefangen, so das Militär.

Israelische Flugzeuge griffen mindestens sieben Einrichtungen der bewaffneten Gruppe Islamischer Dschihad und der in Gaza herrschenden Hamas-Bewegung an, nachdem Premierminister Binyamin Netanyahu eine „mächtige“ Reaktion versprochen hatte.

Gaza-Bewohner sagten, mindestens sieben Ausbildungs- oder Sicherheitseinrichtungen des Islamischen Dschihad und der Hamas seien bei den israelischen Luftangriffen getroffen und in Schutt und Asche gelegt worden.

Verteidigungsminister Avigdor Liberman sagte, Israel habe bereits die Hamas und den Islamischen Dschihad in Gaza zurückgeschlagen, indem es ihre „terroristische Infrastruktur“ angegriffen habe. Er sagte, Israel habe nicht die Absicht, palästinensische Raketenangriffe gegen seine Bürger zu erlauben.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 29/05/2018. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.