Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Hamas feuerte über ein Dutzend Raketen auf Israel ab

Hamas-Terroristen feuerten am Mittwochmorgen eine Flut von Raketen und Mörsergranaten aus dem Gazastreifen auf die israelischen Gemeinden im Süden ab.

Der Angriff war Teil eines andauernden militärischen Konflikts mit geringer Intensität, der von der Hamas initiiert wurde. Es gab keine unmittelbaren Berichte über Verletzungen oder Schäden.

Das Auto eines Terroristen mit Bomben beladenen Drachen brennt nach einem IDF-Angriff. Foto: Palestinian Information Center

Am Dienstag orchestrierte die Terrorgruppe eine weitere Welle von mit Feuerbomben beladenen Drachen und Ballonen, die mehrere Feuer in Israel entfachten.

In einem Versuch die Brandanschläge zu stoppen, zielte die IDF am späten Dienstagabend auf das Auto eines Terroristen, von dem bekannt ist, dass er hinter der Drachen- und Ballonangriffe steckt.

„Gestern zielte ein IDF-Flugzeug auf ein Fahrzeug einer Gruppe von Palästinensern, die Brandballone aus dem nördlichen Gazastreifen in israelisches Territorium lenkten, sowie auf einen Beobachtungsposten, von dem aus die Ballons gestartet wurden“, verkündete der IDF-Sprecher auf Twitter.

Das Palästinensische Informationszentrum (PIC), eine mit der Hamas verbundene Nachrichtenstelle sagte, dass eine israelische Drohne mindestens eine Rakete auf ein ziviles Auto abgefeuert habe, wodurch es in Flammen aufging.

Laut PIC wurde ein palästinensischer Bürger durch die Explosion in Nuseirat, einer Stadt im Zentrum von Gaza, leicht verletzt. Von PIC zitierte Quellen in Gaza sagten, „der Widerstand habe 17 Projektile in nahegelegene israelische Siedlungen abgefeuert.“

Sirenenalarm ertönte von ungefähr 1:45 Uhr bis 4 Uhr morgens in den Gebieten von Hof Ashkelon, Sha’ar HaNegev und Eshkol, Tausende von Israelis rannten zu den Luftschutzbunkern.

Das Iron Dome hat drei Raketen abgefangen.

Die Schulen sollten am Mittwoch wie gewohnt geöffnet bleiben. Den Bewohnern in den betroffenen Gebieten wurden keine besonderen Anweisungen gegeben.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 27/06/2018. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.