Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Londoner Palästina-Aktivisten verbreiten Plakate mit der Aufschrift „Israel ist ein rassistisches Land“

Die Londoner Bürger erlebten am Donnerstagmorgen eine Überraschung, an mindestens sechs Bushaltestellen in der Stadt prangten Plakate mit der Aufschrift „Israel ist ein rassistisches Unterfangen“.

„Israelis ist ein rassistisches Unterfangen“ Plakate, die am 5.-6. September 2018 in London aufgestellt wurden. Quelle: Twitter

Die Plakate erschienen nur zwei Tage nachdem die britische Labour Party eine Definition des Antisemitismus angenommen hatte, welche die Ablehnung des Existenzrechts Israels als antisemitisch kennzeichnet.

Eine Organisation namens „London Palestine Action“ übernahm die Verantwortung für die Plakate und veröffentlichte ein Bild auf ihren Twitter- und Facebook-Konten, zusammen mit einer Erklärung, warum die Existenz eines jüdischen Staates rassistisch ist.

Londoner Transportbeamte und die Werbeagentur die normalerweise die Werbeflächen verkauft sagten, dass die Poster illegal in Westminster, Bloomsbury und Waterloo Bridge angebracht wurden und „Vandalismus“ darstellen. Die Werbeagentur teilte auf Anfrage mit, dass sie die Plakate sofort entfernen lassen.

Der Ausdruck auf den Plakaten stammt direkt aus der Definition des Antisemitismus der Internationalen Holocaust-Gedenk-Allianz, in der es heißt: „Israel als rassistische Bestrebung zu bezeichnen sei von Natur aus antisemitisch.“

Die Labour Party nahm die Definition nach dem öffentlichen Aufschrei gegen den Parteiführer Jeremy Corbyn an, dessen Aussagen über Juden und Israel innerhalb der Partei Stimmen gegen den Antisemitismus ihres Führers hervorgerufen haben.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie die Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr.


Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2018.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 07/09/2018. Abgelegt unter Europa. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.