Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Nach Raketenangriffen: Israel reduziert Treibstofftransfer nach Gaza

Die IDF teilte am Montag mit, dass Ministerpräsident Binyamin Netanyahu nach den Raketenangriffen am Sonntagabend die Menge an Dieselkraftstoff, die Israel in den Gazastreifen zulässt, halbiert habe. Die Reduzierung von Dieselkraftstoff würde bis auf weiteres anhalten. Es wird erwartet, dass dieser Schnitt tagsüber in Gaza für mindestens einige Stunden zu Stromausfällen führt.

Am frühen Montagmorgen griffen israelische Flugzeuge mehrere Ziele der Hamas in Gaza an. Die Angriffe waren eine Reaktion auf drei Raketenangriffe von Gaza-Terroristen am Sonntagabend. Zwei der Raketen wurden von Iron Dome-Abwehrraketen abgefangen, während eine dritte in einem offenen Gebiet in der Nähe einer Autobahn explodierte. Ein bewohntes Gebäude wurde dadurch beschädigt.

Es gab keine direkten Verletzungen durch den Raketenbeschuss, aber die Angriffe lösten bei einem Straßenfest in Sderot eine Panik aus. Red Alert-Sirenen ertönten gegen 21:00 Uhr und die über 4.000 Besucher suchten Deckung. Zeugen berichteten von einer „chaotischen Szene“. Sieben Personen wurden leicht verletzt und 16 Personen wurden wegen Schocks behandelt, als die Besucher sahen, wie die Raketen des Iron Dome die Gaza-Raketen fast direkt über ihnen abfingen und eleminierten.

Die Hamas bestritt am Montag das Abfeuern von Raketen. Ein Hamas-Sprecher sagte, die Berichte über Raketenangriffe seien „falsche Nachrichten“. Die israelischen Medien liefern falsche Informationen und werfen Widerstandsgruppen Raketenfeuer vor, die nie stattgefunden haben, um ihre anhaltende Gewalt gegen Gaza zu rechtfertigen.“

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 26/08/2019. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.