Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Bericht: Israel half den USA bei der Eliminierung von Soleimani

Israel half den Vereinigten Staaten, den iranischen General Qassem Soleimani bei dem Angriff gegen den Kopf der iranischen Quds Force zu eliminieren.

NBC News berichtete am Samstagabend, dass der israelische Geheimdienst die USA mit spezifischen Informationen über den Aufenthaltsort von Soleimani versorgte, damit er gezielt angegriffen werden konnte.

Soleimani wurde letzte Woche bei einem amerikanischen Luftangriff auf den Flughafen Bagdad von Raketen getötet, die von einer Drohne auf ein Fahrzeug abgefeuert wurden, in dem er fuhr. Laut dem Bericht lieferte Israel den USA Koordinaten, wo sich Soleimani befinden würde, als er gegen 01: 00 Uhr am 3. Januar getötet wurde. Israel hat den Bericht nicht kommentiert.

In einem separaten Bericht erklärte die New York Times, Premierminister Binyamin Netanyahu sei vor dem Anschlag in den Angriff eingeweiht worden. Dem Blatt zufolge war „der einzige ausländische Führer, der von der Aktion Kenntnis hatte, Premierminister Benjamin Netanyahu aus Israel, der vor dem Angriff mit Herrn Pompeo gesprochen und später einen kryptischen öffentlichen Hinweis gegeben hatte, Stunden bevor der Angriff stattfand“.

Netanyahu machte diesen „kryptischen“ Kommentar am Tag vor der Eliminierung von Soleimani, bevor er zu einem Staatsbesuch nach Griechenland aufbrach. Er sagte, „Israel „verfolge die Situation und stehe in engem Kontakt mit unserem großen Freund, den Vereinigten Staaten, einschließlich des Gesprächs, das ich geführt habe heute Nachmittag [mit Pompeo]. Wir unterstützen alle Schritte, die die USA beschließen voll und ganz.“ Netanyahu fügte hinzu, dass „wir wissen, dass unsere Region volatil ist. Es passieren dramatische Dinge und wir verfolgen sie genau.“

Der Iran hat sich geschworen, sich an den USA und Israel zu rächen und nach der Beseitigung von Soleimani hat Israel begonnen, sich auf einen möglichen iranischen Angriff vorzubereiten, und die Sicherheit wurde an allen Fronten erhöht.

Das wahrscheinlichste Angriffsziel ist Nordisrael. Für die Bewohner der Region liegen jedoch noch keine besonderen Anweisungen vor.

IN-Redaktion

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 12/01/2020. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.