Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Terroristen benutzen Krankenwagen um sich in Gaza frei bewegen zu können – Video

Ein IAF-Video beweist, dass die Terroristen in Gaza mit allen Tricks arbeiten um ihre wahre Identität zu verschleiern, nach einem Terroranschlag flüchten sie in einem Krankenwagen und missbrauchen so humanitäre Einrichtungen für ihre mörderischen Zwecke. Sie können sich auf diese Weise unter dem Schutz humanitärer Institutionen, gefahrlos von einem Anschlagsort zum anderen bewegen.

Ein UN-Vertreter hatte zuvor gesagt, dass zum zweiten Mal in einer Woche Waffen in einer Schule im Gazastreifen entdeckt wurden. Die UN-Agentur für palästinensische Flüchtlinge UNRWA, hatte letzten Donnerstag mitgeteilt, dass es eine Untersuchung geben würde nachdem 20 Raketen in einer anderen ihrer Schulen im Gazastreifen versteckt waren.

Die UNRWA verurteilte den Vorfall als eine „eklatante Verletzung“ des internationalen Rechts und sagte, dass die Raketen entfernt wurden. Allerdings wurde später berichtet, dass UNRWA-Mitarbeiter anstatt die Raketen zu zerstören, sie der Hamas übergaben.

Sehen Sie hier ein Video der Luftwaffe IAF:

Nachdem die UNRWA in der vergangenen Woche die Existenz von Raketen in einer ihrer Schulen zwar bestätigte, weigerte sich die Organisation aber einem israelischen Wunsch nachzukommen und ein Bild von den Waffen zu liefern.

Mit einem Bild hätte Israel einen Beweis in Händen gehabt um der Welt zu zeigen, dass die Hamas zivile Institutionen missbraucht um Waffen für Angriffe zu lagern.

Offensichtlich benutzt die Hamas auch weiterhin menschliche Schutzschilde im Konflikt mit Israel. Die Terrorgruppe hat nach eingener Aussage die Gaza-Bewohner dazu gedrängt, Warnungen der IDF zu ignorieren und ihre Häuser nicht zu evakuieren. Das sich dahinter verbergende Kalkül der terroristen ist, einen Sieg in der Medienschlacht zu gewinnen.

Aus diesem Grunde, haben sie bei den Kämpfen in Shajaiya zehn Krankenwagen eingesetzt, um eine Vielzahl verwundeter Zivilisten vorzutäuschen.

Im arabischen TV-Sender Al-Jazeera, berichtete einer der Korrespondenten in der Region über den Einsatz dieser Krankenwagen und ein Ambulanzfahrer sagte ihm, „wir hoffen, dass die große Anzahl von Krankenwagen die Medien und die Weltöffentlichkeit davon überzeugen wird, dass Israel seine Angriffe einstellen muss.“

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 

Von am 23/07/2014. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.