Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

In eigener Sache: Spendenaktion

Liebe Leserinnen und Leser der Israel-Nachrichten,

am 12. August hatte die Redaktion der Israel-Nachrichten aufgrund von Serverausfällen, hervorgerufen durch erhöhte DDOS- und Spamangriffe auf den Webserver, Sie zu einer Spendenaktion aufgerufen, um die Probleme durch Zukauf von Sicherheitssoftware zu lösen.

Die Kosten hierfür die uns vom Provider genannt wurden (2000 Euro) überschritten das Budget der Redaktion, die keine Profite macht und die Online-Ausgabe der Zeitung aus eigenen Mitteln bestreitet.

Das Ziel von 2000,00 Euro wurde leider durch Spenden nicht erreicht, insgesammt wurden von Ihnen 516,00 Euro gespendet. Der Restbetrag in Höhe von 1484,00 Euro, wurde von den Autoren und Redakteuren aufgebracht.

Ich danke allen Lerser/innen die gespendet haben von ganzem Herzen! Sie haben uns mit Ihrer Spende geholfen, die Online-Präsenz der Israel-Nachrichten zu sichern.

Ich danke Ihnen auch im Namen des Redaktions- und Autorenteam für Ihre freundliche Unterstützung,

Ihr

Dr. Dean Grunwald
Redaktionsleiter
Israel Nachrichten Ltd.
Jerusalem, Israel.

 

Von am 01/09/2014. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.