Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Netanyahu nach der Enthauptung von David Haines: Hamas und ISIS sind „Zweige des gleichen Giftbaumes“

Ministerpräsident Benjamin Netanyahu sagte nachdem ISIS ein Video veröffentlichte, dass die Enthauptung eines britischen Entwicklungshelfer zeigt, dass Hamas und ISIS „vom gleichen Giftbaum“ abstammen.

Die islamistische Terrorbande islamische Staat ISIS hat am Samstag ein Video veröffentlicht, dass den Mord an David Haines, der im März 2013 in Syrien entführt wurde zeigt.

Haines, 44, wurde während der Arbeit für die Französisch Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit und Entwicklung entführt, er stammt aus Perth in Schottland und ist der Vater von zwei Kindern.

„Was ist der große Unterschied zwischen ISIS und der Hamas? Der große Unterschied zwischen ISIS und der Hamas ist, dass die einen Köpfe abschneiden und die anderen wehrlosen Menschen in den Kopf schießen“, sagte Netanyahu am Sonntagmorgen.

Das am Samstag veröffentlichte Video mit dem Titel „Eine Botschaft an die Alliierten von Amerika“, zeigt den britischen Premierminister David Cameron während eines Vortrages über die Zusammenarbeit mit der irakischen Regierung und den verbündeten kurdischen Peschmerga Kräften gegen die ISIS.

„Cameron, dieser britische Mann hat den Preis für Ihr Versprechen gezahlt, die Peschmerga gegen den islamischen Staat zu bewaffnen“, sagte ein maskierter Mann mit einem britischen Akzent. Wie es scheint ist er der gleichen Mann, der Sotloff und den amerikanischen Journalisten James Foley ermordet hat.

Am Ende des Videos wurde ein Gefangener britischer Staatsbürger gezeigt, der als Alan Henning identifiziert wurde. Auch er wird mit dem Tode bedroht, wenn Cameron weiterhin den Kampf gegen die ISIS unterstützt.

Cameron nannte die Enthauptung „einen Akt des reinen Bösen“ und gelobte, die Mörder vor Gericht zu bringen.

Haines Familie hatte einen Tag vor dessen Ermordung an die Entführer appelliert, um seine Freilassung zu erreichen.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 14/09/2014. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.