Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Iran: Denkmal für jüdische „Märtyrer“ im Iran-Irak-Krieg enthüllt

Im Iran wurde ein Denkmal für die Juden enthüllt, die während des Iran-Irak-Krieges in den Jahren 1980 bis 1988 gestorben sind.

IRNA, die offizielle iranische Nachrichtenagentur veröffentlichte heute Fotos von der Zeremonie die am Montag stattfand unter dem Titel: „Denkmal für jüdische Märtyrer in Teheran enthüllt.“

In dem Artikel heißt es unter anderem, „am Montag wurde im Iran ein Denkmal für die jüdischen Bürger enthüllt, die in dem 8-jährigen vom Irak aufgezwungenen Krieg gegen den Iran ihr Leben verloren.“

Das Denkmal, eine goldfarbene Tafel die mit Inschriften in persischer Sprache und durch eine künstlerische Darstellung des hebräischen Begriffs „Frieden für immer“ verziert ist, wurde wie es scheint auf einem jüdischen Friedhof aufgestellt.

Foto: (c) IRNA

Foto: (c) IRNA

Eine weitere Tafel trägt eine Fliesendarstellung mit einer goldfarbenen Menorah vor einem Hintergrund in der Farbe Königsblau.

Der Artikel beinhaltet auch Fotos von einem Beamten auf einem Podium, dass neben einer großen siebenarmigen Menorah steht und von betenden Juden vor den Grabsteinen auf dem Friedhof.

Der Vize-Sprecher des iranischen Parlaments, Mohammad Hassan Aboutorabi-Fard, lobte während der Zeremonie die Beziehung zwischen der Regierung und der iranischen jüdischen Gemeinde.

„Die explizite Haltungen der jüdischen Gemeinde bei der Unterstützung der Gründung der Islamischen Republik und ihren Gehorsam gegenüber dem obersten Führer der (islamischen) Revolution, zeigen die Verbundenheit in den Lehren der beiden göttlichen Religionen“, sagte Aboutorabi-Fard laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Tasnim.

Aboutorabi-Fard, lobte die jüdische Gemeinde auch für ihre Verurteilung der US-Sanktionen gegen den Iran, sowie deren Verurteilung der israelischen Aktionen gegen die Palästinensern und das „gewalttätige und unmenschliche“ Verhalten des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 19/12/2014. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.