Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Erste Gruppe ukrainischer Einwanderer in Israel angekommen

Etwa 226 Einwanderer aus der Ukraine, darunter Dutzende von Familien die vor den Kämpfen im Osten der Ukraine flüchteten, landeten heute mit einem Sonderflug in Israel.

Die Immigranten die am Montag, den siebten Tag des Chanukka-Festes in Israel ankamen, sind die ersten von einer weiteren erwarteten Gruppe von mehr als 400 Ukrainern, die vor dem Ende des Jahres nach Israel kommt. Ein zweiter Flug wird voraussichtlich am 30. Dezember erfolgen.

Die Flüge werden von der Internationalen Gemeinschaft der Christen und Juden, zusammen mit dem Ministerium für Einwanderung und in Zusammenarbeit mit der Jewish Agency, der globalen Bewegung und Ezra Nativ unterstützt.

Außenminister Avigdor Liberman war unter denen, der die Einwanderer in einer Zeremonie begrüßten. Er wurde von dem Minister für Einwanderung und Absorption, Sofa Landver, dem IFCJ-Gründer und Präsident, Rabbi Jechiel Eckstein; dem Vorsitzenden der Jewish Agency, Natan Sharansky; und dem Direktor der Welt Ezra Bewegung, Danny Elinson, begleitet.

Mit dem Flug von Montag, sind im Jahr 2014 insgesammt 5134 neue Einwanderer aus der Ukraine in Israel angekommen, was eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 174 Prozent ergibt.

Israel hat Anfang des Monats, spezielle Verfahren zur Beschleunigung der Einwanderungsverfahren für Menschen mit jüdischen Herkunft aus der Ukraine und anderen Konfliktzonen umgesetzt.

Die IFCJ teilt in einer Erklärung mit, dass Zuschüsse von 1.000 Euro für Erwachsene und 500 Euro für Kinder aus der Ukrainie bereitgestellt wurden.

Die jüdischen Menschen flüchten vor den katastrophalen wirtschaftlichen Bedingungen in der Ukraine, die sie seit Beginn der Kämpfe zwischen ukrainischen Soldaten und pro-russischen Separatisten erlitten haben.

Die Einwanderer erhalten neben der finanziellen Unterstützung weitere Vorteile, die vom Ministerium für Einwanderung und Absorption für sie bereitgestellt werden.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 22/12/2014. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.