Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Unabhängigkeitserklärung für die Zukunft erhalten

Israels Unabhängigkeitserklärung wurde jetzt mit einer speziellen Technologie fotografiert, um sie für künftige Generationen zu erhalten.

Das Dokument wurde am Dienstag aus der Einrichtung in der es in einer speziellen Umgebung gelagert wird, zur Haltbarmachung entfernt.

Dann wurde es unter Verwendung einer besonderen Technologie, die für die empfindlichen und geschichtsträchtigen Tote Meer Rollen (Dead Sea Scrolls) entwickelt wurde, fotografiert.

Das Projekt ist eine gemeinsame Initiative des israelischen Staatsarchiv und Israels Antikenbehörde.

Israel UnabhängigkeitserklärungDie Fotografie ermöglicht es auch Experten, den aktuellen Zustand des Dokuments zu bewerten und um die Schriftrolle zu bewahren.

„Heute ist die Schriftrolle in einer Umgebung mit speziellen Licht- und Temperaturbedingungen gelagert, in einer sicheren und bewachten Anlage des israelischen Staatsarchiv. Solange bis eine Entscheidung darüber erfolgt, ob und wie die Rolle der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden kann.“, sagte Staatsarchivar Dr. Yaacov Lozowick.

Die Schriftrolle wurde als Ausrufung der Unabhängigkeit am 14. Mai 1948, im Haus des ersten Bürgermeisters der Stadt Jerusalem, Meir Dizengoff von Fünfundzwanzig Mitgliedern des Provisorischen Staatsrates unterzeichnet.

Zwölf andere Mitglieder unterzeichneten die Erklärung später, im belagerten Jerusalem.

Die Schriftrolle ist 117 cm lang und 29,7 cm breit. Sie umfasst drei Teile und ist auf einer Seite mit einem durchgewebten Stoff und einem Siegel gebunden.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 06/01/2015. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.