Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Nasrallah: Hisbollah hat keine Angst vor Krieg mit Israel

Der Anführer der Hisbollah, Hassan Nasrallah sagte, dass seine Gruppe keinen Krieg mit Israel will, aber sofortige Maßnahmen gegen israelische Aggressionen einleiten wird.

„Wir wollen keinen Krieg, aber wir haben auch keine Angst vor ihm, wir müssen zwischen den beidem Dingen unterscheiden und die Israelis müssen das verstehen“, sagte Hassan Nasrallah in seiner ersten Fernsehansprache seit dem Angriff seiner Gruppe an der israelisch-libanesischen Grenze, bei dem zwei IDF-Soldaten am Mittwoch getötet wurden.

„Wir haben keine Angst vor Krieg [gegen Israel] aber wir werden nicht zögern wenn er uns auferlegt wird und wir werden siegen, so Allah es will“, sagte Nasrallah in seiner Rede am Freitag, die er vor tausenden Anhängern in Beirut hielt und die Live auf mehreren arabischen Nachrichtensendern ausgestrahlt wurde.

Es wird angenommen, dass der Angriff am Mittwoch letzter Woche eine Vergeltungsaktion für einen angeblichen israelischen Luftangriff auf die syrische Seite der Golanhöhen war, bei dem 12 Hisbollah-Kämpfer und ein iranischer General getötet wurden.

Israel hat den Angriff bis heute weder bestätigt, noch dementiert.

Die Hisbollah hatte zuvor am Mittwochabend eine Botschaft an Israel übersandt und verlangt, dass beide Seiten eine Eskalation der Spannungen an der israelisch-libanesischen Grenze vermeiden sollen.

Am Freitag nannte Nasrallah den angeblichen israelischen Luftangriff ein „Attentat“ und betonte, dass alle bisherigen Regeln im Konflikt mit Israel deswegen nicht mehr gelten würden.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 01/02/2015. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.