Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Tunesier beendet Tennis Turnier um nicht gegen einen Israeli anzutreten

Ein tunesischer Tennisspieler hat sich, anstatt ein Spiel gegen einen israelischen Spieler in Frankreich zu beenden, erneut unter einem fragwürdigen Vorwand vom Spiel zurück gezogen.

Malek Jaziri, begründete am Mittwoch seinen Rückzug von der Open Sud de France, mit einer Ellenbogen-Verletzung nach dem Gewinn des ersten Satzes in einem Erstrunden-Match. Durch einen Sieg, wäre sein nächster Gegner der Israeli Dudi Sela (Foto) geworden.

Die Association of Tennis Professionals bestätigte zwar, dass der Grund für den Rückzug eine Verletzung war. Leitet aber auch eine Untersuchung des Falles ein, aufgrund eines vorherigen Rücktritts bei einem Tennisspiel bei dem er auch auf einen israelischen Gegner treffen sollte, berichtet die Associated Press.

Im Oktober 2013 zog sich Jaziri aus den Tashkent Challenger zurück, anstatt im Viertelfinale gegen Israels Amir Weintraub anzutreten. Obwohl Jaziri behauptete, dass Spiel wegen einer Knieverletzung zu beenden, sagte sein Bruder Amir, der damals auch sein Trainer war der Nachrichtenagentur AFP, dass er auf Befehl der tunesischen Tennis Federation aus dem Spiel genommen wurde um nicht gegen einen Israeli anzutreten.

Wegen dieses Vorfalles, verbot die Internationale Tennis Federation der tunesischen Nationalmannschaft, am Wettbewerb im Davis Cup 2014 teilzunehmen.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 05/02/2015. Abgelegt unter Naher-Osten,Sport. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.