Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Panama und Israel unterzeichneten Freihandelsabkommen

Panama unterzeichnete ein Freihandelsabkommen mit Israel, sein erstes mit einer Nation im Nahen Osten.

Die Vereinbarung wurde am Samstag in Panama-Stadt unterzeichnet, es beinhaltet eine Reihe von Verhandlungsangeboten einschließlich des Zugangs zu Märkten, Zoll, Dienstleistungen und Investitionen, geistiges Eigentum, Handelshemmnisse, institutionelle Fragen und Konfliktlösung.

„Dies ist unser erster Vertrag mit einem Partner im Nahen Osten und daher ist es wichtig, Möglichkeiten für panamaische Exporteure und Unternehmer herzustellen. Es erfasst ein riesiges Angebot von Waren, Dienstleistungen und Investitionen“, sagte Meliton Arrocha, Panamas Minister für Handel und Industrie.

Ein besonderes Kapitel der Vereinbarung beabsichtigt auch, die Wettbewerbsfähigkeit für kleine und mittlere Unternehmen der zentralamerikanischen Nation in den Bereichen Innovation und Technologietransfer zu steigern, fügte er hinzu.

Die Vereinbarung ist Teil der Bemühungen Israels, seine Ausfuhren in neuen Märkten zu expandieren und die Beziehungen zu den Ländern Lateinamerikas zu stärken.

Israelische Exporte nach Panama im Jahr 2014, beliefen sich auf 25 Millionen Dollar und die Einfuhr von Panama lag bei 3 Millionen Dollar, wie Israels Ministerium für Wirtschaft bekannt gab.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 24/11/2015. Abgelegt unter Welt. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 − zwölf =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.