Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Tony Blair: Die sunnitischen Staaten sind bereit ihre Beziehungen zu Israel zu normalisieren

Der ehemalige britische Premierminister Tony Blair sagte, die sunnitischen Länder sind bereit ihre Beziehungen zu Israel zu normalisieren, sollte Israel ein Friedensabkommen mit der Palästinensischen Behörde auf der Grundlage der arabischen Friedensinitiative aushandeln.

Die erstmals im Jahr 2002 vorgeschlagene und in den letzten Jahren bestätigte Arabische Friedensinitiative, fordert die vollständige Normalisierung zwischen Israel und der arabischen Welt im Austausch für einen israelischen Rückzug aus der Westbank und den Golanhöhen. Ein Landtausch würde die Schaffung eines palästinensischen Staates und die ausgehandelte Vereinbarung über die Rückführung palästinensischer Flüchtlinge umfassen. Israel hat nie förmlich auf den Vorschlag geantwortet.

Blairs Kommentare folgen den Erklärungen des ägyptischen Präsidenten Abdel Fatah El-Sisi, der für einen Neustart des Friedensprozesses aufgerufen hat.

Bis zum vergangenen Jahr diente Blair als Gesandter des Nahost-Quartetts, ein Bündnis der Vereinigten Staaten, der Europäischen Union, der Vereinten Nationen und Russland, die sich um einen israelisch-palästinensischen Frieden bemühen. In den letzten Wochen hatte er mit der regierenden israelischen Likud-Partei und der Oppositionspartei Zionistische Union ohne Erfolg verhandelt, um eine Regierung der nationalen Einheit zu bilden, die den Friedensprozess voranbringen würde. Er arbeitete auch mit Sisi zusammen, um die Gespräche zu unterstützen.

„Vorausgesetzt, die israelische Regierung ist bereit, eine Diskussion um die arabische Friedensinitiative zu beginnen […] wäre es möglich, auf dem Weg einige Schritte der Normalisierung in diesem Prozess zu gehen“, sagte Blair. „Mit der neuen Führung in der Region, ist das heute möglich. Viel wird von der Antwort der israelischen Regierung auf Präsident Sissi Initiative abhängen, sowie auf der arabischen Friedensinitiative und von den Schritten die die Israelis bereit sind zu gehen.“

 

Von am 25/05/2016. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.