Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Abbas als Parteivorsitzender der Fatah wiedergewählt

Die palästinensische Fatah-Partei hat am Dienstag den PA-Vorsitzenden Mahmud Abbas, in sein Amt als Parteichef wiedergewählt. Die Wahl fand auf einem Parteikongress in Ramallah statt, es war der erste Kongress seit 2009.

Laut AFP sagte Fatah-Sprecher Mahmoud Abu al-Hija, dass Abbas durch Konsens auf dem Kongress wiedergewählt wurde, an dem etwa 1.400 Delegierte teilnahmen.

An dem Kongress nahmen auch Vertreter der Terroristengruppen Hamas und des Islamischen Dschihad teil, die von der Fatah direkt eingeladen wurden. Obwohl Abbas von den meisten westlichen Ländern als „gemäßigt“ bezeichnet wird, fordern die Hamas und der islamische Dschihad offen die Zerstörung des Staates Israel.

Die Wahl der Mitglieder des Fatah-Parlaments und seines Zentralkomitees in der Fünf Tage dauernden Konferenz, wird die Richtung der Partei signalisieren, die durch Abbas eigene Unbeliebtheit und innere Abweichung geschwächt wird.

Abbas sagte, er habe nicht die Absicht in absehbarer Zeit die Führung der PA zu beenden und hat deshalb auch keinen Nachfolger benannt.

Einige Analytiker sehen den Kongress als Versuch von Abbas, politische Gegner zu marginalisieren, einschließlich seines langjährigen Rivalen Mohammed Dahlan, der sich derzeit im Exil in den Vereinigten Arabischen Emiraten aufhält.

Es gab Druck von einigen arabischen Ländern auf Abbas, um Dahlan zu benennen, der von der Fatah im Jahr 2011 verdrängt wurde und seitdem ununterbrochen seinen Nachfolger Abbas angegriffen hat.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 30/11/2016. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × fünf =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.