Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Israeli bei Messerangriff in Samaria tödlich verletzt

Ein israelischer Mann wurde am Montagnachmittag bei einem Messerangriff am Eingang der Stadt Ariel, im Zentrum von Samaria erstochen. Bei dem Angriff wurde er mehrfach von einem arabischen Terroristen in den Oberkörper gestochen. Das Opfer wurde später als Itamar Ben-Gal, 30, ein Vater von 4 Kindern aus der Stadt Har Bracha, in der Region Samaria identifiziert.

MDA-Sanitäter kümmern sioch um das verletzte Opfer. Foto: MDA/Facebook

Das verletzte Israeli wurde an Ort und Stelle behandelt und dann in kritischem Zustand zur weiteren Behandlung in das Petach Tikvahs Beilinson Hospital gebracht, wo er seinen Verletzungen erlag.

Beamte sagten, dass der Terrorist sein Opfer mit zwei Messern an einem Verkehrskreis nahe dem nördlichen Eingang von Ariel angegriffen hat. Der Terrorist wollte fliehen, nachdem er den Israeli angegriffen hatte. Ein IDF-Offizier sah ihn mit den Messern in der Hand davon rennen und benutzte sein Fahrzeug, um den Terroristen zu stoppen. Er fuhr den Terroristen nieder, aber der schaffte es aufzustehen und weiter zu fliehen. Der Offizier hatte sin Auto verlassen und schlug den Terroristen erneut nieder, aber der stand wieder auf, rannte zu einem bereitstehenden Fahrzeug und verschwand schließlich in dem Dorf Kifl Haris, das gegenüber von Ariel liegt.

Bei seiner Flucht blieb sein Rucksack zurück, indem seine ID-Karte steckte. IDF Truppen wurden um das Dorf herum positioniert und starteten eine Suche nach dem Terroristen.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 05/02/2018. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × fünf =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.