Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Zweiter Tag der Anhörung: „Wir sind sicher, dass die Fälle geschlossen werden“

Das Verteidigerteam von Ministerpräsident Netanyahu, sowie der Generalstaatsanwalt und Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft sind am heutigen Donnerstagmorgen, zum zweiten Tag der Anhörung des Premierministers vor der Anklage beim Justizministerium eingetroffen.

Yossi Ashkenazi, ein Mitglied des Verteidigungsteams von Netanyahu, sagte heute Morgen: „Es gibt viel Aufmerksamkeit im Büro der AG und wir sind zufrieden damit. Wir haben Dokumente vorgelegt, die nicht in den Ermittlungsunterlagen enthalten waren.“

Ein weiteres Mitglied des Teams, RA. Amit Hadad sagte: „Es gibt neue Beweise und eine andere Erklärung für alles, was in den Verdächtigungen behauptet wird.“

Hadad zeigte sich zuversichtlich, dass die Anhörung alles klarstellen und zur vollständigen Aufhebung des Verdachts gegen MP Netanyahu führen würde. „Wir sind sicher, dass die Fälle nach der Anhörung geschlossen werden.“

Erinnern Sie sich daran, dass Generalstaatsanwalt Avihai Mandelblit auf Ersuchen der Verteidiger von Ministerpräsident Benjamin Netanyahu die Zahl der Anhörungstage verdoppelt hat.

Gestern und heute befasst sich die Anhörung mit dem Verdacht gegen den Premierminister in der Rechtssache 4000 (Bezeq-Walla) und am Sonntag und Montag wird die Anhörung in der Rechtssache 1000 (Geschenksache) und in der Rechtssache 2000 (Mozes-Rechtssache) abgehalten.

Andererseits lehnte die AG vergangene Woche den Antrag von Netanyahu durch seine Verteidiger auf Abhaltung der Anhörung ab und griff sogar die Begründung eines solchen Antrags an.

Quelle: ArutzSheva/IN-Redaktion

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 03/10/2019. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins × fünf =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.