Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Umfrage: Israelis unter den weltweit am wenigsten religiösen Menschen

Israel ist nicht nur die Geburtsstätte des Judentums und des Christentums, es ist auch eines der weltweit am wenigsten religiösen Länder, dass will eine neue Umfrage herausgefunden haben.

Die WIN/Gallup-Umfrage mit 63.898 Einwohnern in 65 Ländern ergab, dass 65 Prozent der Israelis sich als entweder nicht religiös oder als überzeugte Atheisten bezeichneten.

Dagegen betrachten sich 75 Prozent der Palästinenser im Westjordanland und in Gaza selbst als religiös und 18 Prozent als nicht religiös.

Die Umfrage ergab auch, dass insgesamt 63 Prozent der Menschen weltweit religiös sind und 61 Prozent der Menschen sind nicht religiös. Laut der Umfrage, ist China das weltweit am wenigsten religiöse Land, während Thailand mit 94 Prozent der Bürger das religiöseste war.

Trotz Israels niedriger Rate der Religiosität, ist nach der Umfrage der Nahe Osten eine der religiösen Regionen in der Welt, mit mehr als acht von zehn Menschen die sich selbst als religiös bezeichneten.

In Westeuropa bezeichneten sich 51 Prozent der Bewohner als nicht religiös, was die am wenigsten religiöse Region in Europa darstellt.

Die Erkenntnisse der Gallup- Umfrage über Israel, stehen im Konflikt mit den Ergebnissen einer Studie die im Jahr 2009 durch das israelische Demokratie-Institut durchgeführt wurde.

Die Studie von 2009 berichtete, dass die Religiosität in dem Jahrzehnt nachdem die Juden aus der ehemaligen Sowjetunion en masse nach Israel einwandern stark angestiegen ist. Wobei 80 Prozent der Befragten sagten, sie glaubten an G-tt.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 22/04/2015. Abgelegt unter Welt. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.