Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Netanyahu in der Knesset: Der Terror ist auf dem Rückzug

Premierminister Binyamin Netanyahu, öffnete seine wöchentliche Kabinettssitzung am Sonntag mit einer positiven Note die besagt, dass nach Monaten der Eskalation die Terroranschläge auf dem Rückzug sind.

„Heute unterrichte ich das Kabinett über eine Information der ISA (Israel Security Agency), die einen deutlichen Rückgang der Terroranschläge zeigt“, informierte Netanyahu die Minister. „Ich sage dies mit großer Vorsicht, da dieser Trend sich umkehren könnte. Aber wir wissen, dass dieses Ergebnis durch die verantwortungsvolle und methodische Politik der Regierung jetzt erreicht worden ist.

Der Premierminister lobte „die IDF, die ISA und Israels Polizei für die Umsetzung dieser Politik, für die Wachsamkeit der Soldaten, der Polizei und ihrer Kommandanten und für die kombinierten offensiven und defensiven Bemühungen, die zum Erfolg gegen den Terror geführt haben.“

Netanyahu stellte fest, dass der Terrorismus mit erfolgreichen Angriffen einen Schneeballeffekt ausgelöst hat, der andere inspiriert habe ihm zu folgen und das deshalb eine schnelle Reaktion auf das Phänomen von entscheidender Bedeutung ist.

Der Ministerpräsident skizzierte auch seine Pläne, Recht und Ordnung im arabischen Sektor zu verbessern, der lange Zeit unter Gesetzlosigkeit, ausufernder Kriminalität und Extremismus gelitten hat.

„Heute wird das Kabinett zur Stärkung der Sicherheit in Jerusalem einen mehrjährigen Plan diskutieren, wodurch die Strafverfolgung verbessert und die persönliche Sicherheit im arabischen Sektor gesteigert werden soll“, erklärte Netanyahu.

„In den nächsten fünf Jahren werden wir neue Polizeistationen bauen und zusätzlich 2.600 Offiziere rekrutieren, um die operativen Fähigkeiten der Polizei zu stärken.“

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 10/04/2016. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.