Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Hamas Terror-Infrastruktur auf dem Niveau von vor 2014

IDF-Stabschef Gadi Eisenkot, reagierte auf den negativen Bericht des staatlichen Comptrollers über das israelische Verteidigungsverhalten während der Operation Protective Edge [Schutzwall] im Sommer 2014 und sagte, dass „die Armee nun besser auf Bedrohungen vorbereitet sei, die von der Hamas und anderen Quellen ausgehen.“

Der Bericht des Comptrollers beschuldigt den Premierminister Benjamin Netanyahu und den ex-Verteidigungsminister Moshe Yaalon, zusammen mit dem früheren Stabschef Benny Gantz, die IDF nicht unterrichtet zu haben um die notwendigen Vorbereitungen zu treffen, um auf die Terrortunnel der Hamas zu reagieren, die aus dem Gaza-Streifen nach Israel verliefen.

„Seit 2014 lernt die IDF ihre Lektionen, stellt Arbeitspläne zusammen und arbeitet ständig daran, ihre operativen Fähigkeiten an der Front zum Gaza-Streifen zu verbessern“, sagte Eisenkot. „Wir müssen uns erinnern, dass dies unglaubliche Menschen sind, die ihr Leben der Sicherheit Israels gewidmet haben und zu einer besseren Zukunft für die Bürger des Landes und seiner Bewohner beigetragen haben.“

Als stellvertretender Chef des Stabes während des Krieges 2014 sagte Eisenkot, „sah ich die IDF-Soldaten und Offiziere am Boden, in der Luft und auf dem Meer kämpfen … mit Benny Gantz, der sie Tag und Nacht antrieb, um Kampfziele zu erreichen und Sicherheit in unser Land zu bringen.“

Während der Operation 2014 gegen die Hamas, entdeckte und zerstörte die IDF 34 Tunnel.

Trotzdem hat die Hamas seither mindestens 15 Tunnel neu gebaut, die sich nach Israel erstrecken, berichtete Israels Kanal 2 am Sonntag und zitierte die Mitglieder des Sicherheitsrates der Regierung. Die Terror-Gruppe Hamas hat Ressourcen in den Wiederaufbau ihrer Terror-Infrastruktur gepumpt und israelische Sicherheitsexperten glauben, dass sie etwa 40 Millionen Dollar ihres Militärhaushaltes in Höhe von 100 Millionen Dollar für den Tunnelbau ausgegeben haben.

Es wird geschätzt, dass die Hamas jeden Monat rund sechs Kilometer an Tunneln gräbt. Ein älterer IDF-Beamter sagte vor kurzem Kanal 2, dass die Hamas ihre Tunnelinfrastruktur und das Raketenarsenal wieder auf Vorkriegsniveau aufgerüstet hat.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 01/03/2017. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.