Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Netanyahu verspricht „schmerzhaftes“ Ende des Hamas-Terror

Ministerpräsident Benjamin Netanyahu sagte, die Regierung sei sehr nah dranan „Aktivitäten anderer Art – Aktivitäten, die extrem starke Schläge beinhalten“ gegen die Hamas zu unternehmen.

„Die Hamas hat die Botschaft offenbar nicht verinnerlicht“, sagte Premierminister Benjamin Netanyahu bei der wöchentlichen Kabinettssitzung am Sonntag. „Wenn sie die gewaltsamen Proteste gegen uns nicht beenden, werden sie auf eine andere Weise aufhören und es wird für sie schmerzhaft, sehr schmerzhaft sein.“

Der Premierminister sagte, die Regierung sei sehr nah an „Aktivitäten anderer Art – Aktivitäten, die extrem intensive Schläge beinhalten. Wenn es Sinn macht, wird die Hamas das Feuer und seine gewalttätigen Demonstrationen jetzt einstellen“, fügte er hinzu.

Netanyahus Worte wurden von Verteidigungsminister Avigdor Lieberman, der heute Morgen in einem Interview mit Ynet-Nachrichten sagte, „wir sind an dem Punkt angekommen, an dem wir so stark wie möglich einen Schlag gegen die Hamas landen müssen“ verstärkt.

„Die Hamas hat die Gewalt an der Grenze in eine strategische Waffe verwandelt und hofft dadurch unsere Standhaftigkeit zu erodieren, unsere Abschreckung zu untergraben … Sie wollen Druck auf die israelische Öffentlichkeit und auf die israelische Regierung ausüben“, fügte Lieberman hinzu.

Seit dem 30. März hat die Terrororganisation Hamas, die den Gazastreifen kontrolliert, eine gewaltsame Kampagne von Massenunruhen an der israelischen Grenze geführt, einschließlich Infiltrationen auf israelisches Territorium und dem Abschicken von Feuerdrachen und Ballonbomben nach Israel, was eine neue Form des „Brandanschlags“ angesehen wird.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie die Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr.


Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2018.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 14/10/2018. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Ein Kommentar zu: Netanyahu verspricht „schmerzhaftes“ Ende des Hamas-Terror

  1. Pingback: Netanyahu verspricht „schmerzhaftes“ Ende des Hamas-Terror — Israel Nachrichten – Chadashoth Israel – חדשות ישראל | German Media Watch-Blog

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.