Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Die Golfstaaten wollen trotz politischer Unterschiede mit Israel zusammenarbeiten

Die Vereinigten Arabischen Emirate können in einigen Bereichen mit Israel zusammenarbeiten, einschließlich der Bekämpfung des neuen Coronavirus und der Technologie, während sie immer noch politische Differenzen mit dem Staat haben, sagte ein hochrangiger Beamter.

Anwar Gargash, Außenminister Vereinigten Arabischen Emirate.

Auf einer Konferenz der Interessenvertretung des American Jewish Committee (AJC) sagte der Außenminister Vereinigten Arabischen Emirate, Anwar Gargash, die Kommunikation mit Israel sei wichtig und würde zu besseren Ergebnissen führen als andere in der Vergangenheit eingeschlagene Wege.

Seine Frage-und-Antwort-Sitzung, die vom AJC als „historisch“ bezeichnet wurde, fand Tage nachdem ein anderer hochrangiger Beamter die israelische Öffentlichkeit angesprochen hatte statt, indem er einen Artikel auf Hebräisch in Yediot Acharonot veröffentlichte. Der Beamte sagte, Israel könne nicht damit rechnen, die Beziehungen zur arabischen Welt zu normalisieren, wenn es Land in Judäa und Samaria annektiere.

„Kann ich eine politische Meinungsverschiedenheit mit Israel haben, aber gleichzeitig versuchen, andere Bereiche der Beziehung zu überbrücken? Ich denke, ich kann und ich denke, hier sind wir im Grunde genommen einig“, sagte Gargash, der zuvor gesagt hat, die arabische Entscheidung, keinen Kontakt mit Israel zu haben, sei falsch.

Er fügte hinzu, dass die Zusammenarbeit bei der Herausforderung der COVID-19-Pandemie die Opposition der VAE gegen die vorgeschlagene Annexion oder andere politische Fragen nicht beeinträchtigt.

Israel unterhält keine diplomatischen Beziehungen zu den arabischen Golfstaaten, aber gemeinsame Bedenken hinsichtlich des regionalen Einflusses des Iran haben zu einem begrenzten Auftauen der Beziehungen geführt. Im Mai unternahm die in Abu Dhabi ansässige Fluggesellschaft Etihad den ersten bekannten Flug einer VAE-Fluggesellschaft nach Israel, der Hilfe im Zusammenhang mit Coronahilfen für die Palästinenser bereitstellte.

Ägypten und Jordanien sind die einzigen arabischen Staaten, die Friedensabkommen mit Israel haben.

In dem Zeitungsartikel sagte der Botschafter der VAE in Washington, die Annexion würde die israelischen Bestrebungen nach verbesserten Sicherheits-, Wirtschafts- und Kulturbeziehungen mit der arabischen Welt und den VAE beleben.

Die jüdische Gemeinde in den VAE hat kürzlich ein öffentlicheres Profil erhalten. In nationalen Zeitungen wurde über einen neuen koscheren Lieferservice für Lebensmittel berichtet, und eine Gruppe namens Jüdische Gemeinde der VAE eröffnete Ende Mai einen Social-Media-Account.

Die Gruppe veröffentlichte ein Video, das der Botschafter der VAE in London auf Twitter geteilt hatte und das ein hebräisches Gebet für die Führung der VAE enthielt.

„Wir wollen eine Region, die stabiler ist. Eine Region, die ihre Probleme über einen Verhandlungstisch lösen kann “, fügte Gargash hinzu.

Reuters/IN-Redaktion

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 17/06/2020. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.