Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Israel startet Operation um Raketenbeschuss aus Gaza zu stoppen

Die israelische Regierung bereitet Unternehmungen vor, um den Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen zu beenden.

„Die IDF hat in Gaza mit dem Unternehmen Schutzschild gegen die Hamas begonnen, um den Terror zu stoppen, dem die Bürger Israels täglich ausgesetzt sind“, Twitterte das Büro des Militärsprechers am Dienstagmorgen um 1:30 Uhr israelischer Zeit.

Das Büro des Sprechers setzte seine Tweets durch die Nacht hindurch fort, u.a. mit dem Hashtag #ItMustStop.“3,5 Millionen Israelis stehen unter Bedrohung durch Raketen der Hamas#ItMustStop“, hieß es in einem um 3:31 Uhr veröffentlichten Tweet

Nach Angaben der Agentur Tazpit News, hat sich das Sicherheitskabinett am Montag zu einer dreistündigen Sitzung getroffen, um Pläne für Israels militärische Abwehr gegen die Angriffe aus Gaza zu erarbeiten.

Wie die IDF heute mitteilt, sei in der Vorbereitung für den erweiterten Einsatz in der Nähe des Gazastreifen, ein Aufruf an rund 1.500 Reservisten ergangen.

Die Hamas hat inzwischen die Verantwortung für Dutzende von Raketenangriffen übernommen, die am Montagabend das südliche Israel trafen. Die Raketenangriffe aus Gaza wurden in der Nacht fortgesetzt, was zu Verletzten Zivilisten und Sachschäden in mehreren Gemeinden führte.

Das Abwehrsystem Iron Dome, hat bei den Angriffen 12 Raketen abgefangen, sieben über Ashdod und fünf über Netivot, wie ein IDF-Sprecher sagte. Eine weitere Rakete wurde später über Beerscheba abgefangen.

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas, forderte am Montagabend die internationale Gemeinschaft auf ihm dabei zu helfen, Israel für ein sofortiges Ende der Militärangriffe auf Gaza aufzufordern, heißt es in palästinensischen Berichten.

US-Außenministeriums-Sprecherin Jen Psaki, verurteilte bei einem regulären Briefing mit Journalisten am Montagnachmittag die Raketenangriffe und sagte, dass Israel das Recht hat, seine Bürger zu verteidigen.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 08/07/2014. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.