Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Mehrere Kinder durch Steinwürfe von Palästinensern verletzt

Ein israelisches Kleinkind wurde im Auto seiner Eltern verletzt, als Palästinenser in der Westbank Steine auf das fahrende Auto warfen.

Dutzende randalierender Palästinenser warfen am Mittwoch „Felsbrocken und schwere Gegenstände“ auf vorbeifahrende israelische Autos an der Kreuzung Yitzhar Junction in der nördlichen Westbank, sagte ein Sprecher der israelische Armee.

Einige der Steine trafen das Auto in dem sich das Kleinkind befand, wobei das Kind erheblich verletzt wurde. Der Säugling wurde in ein israelisches Krankenhaus zur Behandlung gebracht.

Auch am Mittwoch wurden drei Kinder verletzt, als Palästinenser Steine auf vorbeifahrende Autos bei Wadi Joz in Ost-Jerusalem warfen, berichtet die israelische Polizei.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 

Von am 27/08/2014. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.