Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Sarona – eine deutsche Templerkolonie

Die ehemalige deutsche Templerkolonie Sarona befindet sich heute mitten in Tel Aviv und hat sich dank aufwändiger Restaurierungen zu einem malerischen Ort entwickelt. Restaurants, Galerien, Spielplätze und Grünflachen laden zum Verweilen ein, und manche nennen Sarona gar „the hottest place in Tel Aviv“.

Sarona heute (Foto: wiki/deror_avi)

Sarona heute (Foto: wiki/deror_avi)

Die Kolonie wurde 1871 von Templern aus Württemberg gegründet. 33 der ehemaligen Wohngebäude wurden in den letzten Jahren renoviert und in Ladengeschäfte und Restaurants umgewandelt.

Das folgende Video vermittelt einige Eindrücke von der besonderen Atmosphäre des Ortes.

Quelle: Botschaft des Staates Israel

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 

Von am 05/01/2015. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.