Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Freightos: Transport ins 21. Jahrhundert übersetzen

Reisende können heute in Sekundenschnelle Preisangebote verschiedener Fluggesellschaften online einholen; Taxi-Passagiere können per App einen Wagen bestellen; und Autofahrer können ständig aktuelle Daten dazu abrufen, welche Strecke sie wählen und welche sie besser meiden sollten. Doch wenn es um internationalen Transport und um Container-Schifffahrt geht – immerhin ein Milliarden-Geschäft – laufen viele Dinge noch immer ab wie vor Jahrzehnten oder gar Jahrhunderten.

„Es ist völlig ineffizient“, findet Zvi Schreiber, der Geschäftsführer des israelischen Startup-Unternehmens Freightos. „Anders als bei Flugreisen beispielsweise, wo Reisende zahlreiche Angebote einholen und Tickets innerhalb von Minuten buchen können, dauert es oft Tage, um Preisangebote für Schiffsfrachten zu bekommen. Die Lokalisierung von Schiffen, die Bestimmung der Routen, die Preisgestaltung – all das liegt in der Hand von Agenten.“

Es gibt keinen Grund, so Schreiber, warum Schiffstransporte nicht wie so viele andere Dinge automatisiert werden sollten. Darum hat er das Unternehmen Freightos gegründet, eine Firma, die die den Gütertransport ins 21. Jahrhundert übersetzen will.

Schreiber ist überzeugt, dass er durch Big Data-Technologie, moderne Softwareprogramme und Cloud-Technologie die Schifffahrt so modernisieren kann, dass Einzelpersonen, die eine Fracht nach Übersee verschicken wollen, ein Schiff finden, seinen Zielhafen erkennen und Preise für Transport, Versicherung, Verladen und so weiter erfragen können.

Quelle: Botschaft des Staates Israel

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 13/02/2015. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.