Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Mahnmal für jüdische Kinder die im Holocaust getötet wurden geschändet

Ein Mahnmal das an die 13.000 im Holocaust ermordeten jüdischen Kinder aus Griechenland erinnert, wurde mit Nazi-Symbolen geschändet.

Das Denkmal, das neben einem Kinderspielplatz im Zentrum Athens errichtet wurde, ist Anfang der Woche mit Hakenkreuzen und SS-Symbolen beschmiert und unkenntlich gemacht worden, berichtet die jüdische Gemeinde von Athen.

„Alles, was [die Vandalen] angerichtet haben, ist Faschismus, Rassismus und Intoleranz“, heißt es in einer Erklärung der Gemeinde.

Im letzten Jahr wurden in Griechenland mehrere Fälle von Vandalismus auf jüdischen Friedhöfen und an Holocaust-Gedenkstätten verübt.

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage der Anti-Defamation League ergab, dass Griechenland die höchste Rate der antisemitischen Einstellungen in Europa hat. Demnach teilen 69 Prozent der Griechen antisemitische Ansichten.

Das ist fast doppelt so hoch wie in Frankreich mit 37 Prozent.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 10/06/2015. Abgelegt unter Welt. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.